Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

E.ON Analyse: Trendwende vs. SKS

seit März dieses Jahres präsentieren sich Wertpapiere des Energieversorgers E.ON wieder von ihrer freundlichen Seite und stiegen nahezu an die Sommerhochs aus 2020 um 10,80 Euro an.

Liebe Trader,

Genau unter dieser Hürde hat sich vor Monaten eine Seitwärtsbewegung eingeschlichen, die auf der Unterseite durch die Unterstützung um 9,71 Euro begrenzt wird. Das Problem dabei stellt jedoch eine potenzielle SKS-Formation dar, die durchaus das Potenzial zu größeren Abschlägen besitzt. Allerdings wurde die dazu notwendige Triggerlinie verlaufend um 9,71 Euro nicht aktiviert.  Die Kursstärke der letzten Tage könnte das drohende Verkaufssignal jedoch mit einem Folgeanstieg deaktivieren und eine Rallyefortsetzung seit März dieses Jahres einleiten.

Long-Chance:

Kurzzeitig wird die E.ON-Aktie auf der Unterseite von 9,71 Euro gestützt, auf der Oberseite stellt das Niveau von 10,20 Euro eine nicht unerhebliche Hürde dar. Sollte es aber gelingen ausgerechnet diesen Widerstand zu brechen, könnte zunächst ein Kurslückenschluss mit entsprechendem Aufwärtspotenzial an 10,39 Euro erfolgen, darüber wäre schließlich ein Test der aktuellen Jahreshochs verlaufen bei 10,71 Euro möglich. Die wahre Herausforderung für die E.ON-Aktie liegt jedoch im Bereich von 10,80 Euro. Das bärische Szenario und damit eine regelkonforme Aktivierung der SKS-Formation geht erst mit einem Kursniveau von unter 10,70 Euro einher. Im besten Fall geht es direkt unter den EMA 200 bei 9,61 Euro und anschließend auf die Unterstützungszone verlaufend um 9,20 Euro abwärts.

Widerstände: 10,20 / 10,31 / 10,57 / 10,66 / 10,71 / 10,80 Euro

Unterstützungen: 10,07 / 9,97 / 9,80 / 9,71 / 9,61 / 9,50 Euro

Tageschart:

12072021_eon_tag

E.ON SE; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 10,17 Euro; Handelsplatz: Xetra; 10:15 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 12.07.21 09:24 Uhr