Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Dow Jones Index Analyse: Angriff auf 35.000 Punkte

Beim US-Leitbarometer Dow Jones Industrial Average Index zeichnet sich im heutigen Handelsverlauf ein direkter Anstieg an das nächste größere Kursniveau von 35.000 Punkten ab.

Liebe Trader,

Seit den Märztiefs aus 2020 hat der Index bereits einen Anstieg von gut 90 Prozent vollzogen und denkt gar nicht daran, die laufende Rallye in irgendeiner Weise abzubrechen. Um die nächstgrößeren Zielmarken für den Hauptindex der USA ableiten zu können, dürfen gerne die altbewährten Fibonacci-Reihen zum Einsatz kommen.

Long-Chance:

Demnach ergibt sich für den Dow Jones Index oberhalb von 35.000 Punkten weiteres Kurspotenzial an das 161,8 % Fibonacci-Extension-Retracement bei 36.639 Zählern. Spätestens an dieser Stelle dürfte es jedoch zu einem größeren Pullback oder zumindest einer Seitwärtskonsolidierung kommen, wie zuletzt im April geschehen. In bärisches Fahrwasser würde der Dow Jones Index dagegen unter einem Niveau von 33.940 Punkten wechseln, in diesem Fall müssten Abschläge zurück auf den EMA 50 bei 33.331 Punkten zwingend einkalkuliert werden. Darunter könnten weitere Verluste zurück auf 31.960 Zähler nicht ausbleiben. Bei der vorliegenden Kursstärke rückt ein derartiges Szenario jedoch immer weiter in die Ferne.

Widerstände: 35.080 / 35.115 / 35.256 / 35.336 / 35.407 / 35.489

Unterstützungen: 34.785 / 34.578 / 34.243 / 34.195 / 33.944 / 33.699

Tageschart:

10052021_djia_tag

Dow Jones-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 35.044 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; 17:17 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 10.05.21 16:19 Uhr