Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Dialog Semiconductor Analyse: Bullen vor schwerer Aufgabe!

Nachdem das Wertpapier des Elektronikkonzerns Dialog Semiconductor in 2015 ein Verlaufshoch bei 53,85 Euro markiert hatte, tauchte der Wert in einem breit angelegten Abwärtstrend ein. Verstärkt wurde dieser zeitweise durch den Wegfall des wichtigsten Kunden, Apple. Doch das Unternehmen konnte sich in letzter Zeit neu ausrichten und gewann wieder an Vertrauen von den Investoren, wie die jüngsten Kursgewinne eindrucksvoll belegen. Nun steht der Wert an einem für den weiteren Verlauf wichtigen Punkt, bestehend auch gleich zwei Widerstandslinien. Ein nachhaltiger Ausbruch darüber dürfte aus technischer Sicht weiteres Kaufinteresse wecken und somit zu einer nahtlosen Fortsetzung der jüngsten Rallye führen.

Liebe Trader,

Nachdem das Wertpapier des Elektronikkonzerns Dialog Semiconductor in 2015 ein Verlaufshoch bei 53,85 Euro markiert hatte, tauchte der Wert in einem breit angelegten Abwärtstrend ein. Verstärkt wurde dieser zeitweise durch den Wegfall des wichtigsten Kunden, Apple. Doch das Unternehmen konnte sich in letzter Zeit neu ausrichten und gewann wieder an Vertrauen von den Investoren, wie die jüngsten Kursgewinne eindrucksvoll belegen. Nun steht der Wert an einem für den weiteren Verlauf wichtigen Punkt, bestehend auch gleich zwei Widerstandslinien. Ein nachhaltiger Ausbruch darüber dürfte aus technischer Sicht weiteres Kaufinteresse wecken und somit zu einer nahtlosen Fortsetzung der jüngsten Rallye führen.

Long-Chance:

Um sicherzugehen, sollte Dialog Semiconductor über ihre Zeit und höher gelegene Abwärtstrendlinie und das Niveau von mindestens 49,35 Euro sorgen. Nur so wächst Anschluss die Wahrscheinlichkeit auf einen weiteren Lauf der Aktie in den Bereich der Jahreshochs aus 2015 bei 53,85 Euro merklich an und kann für ein Long-Investment herangezogen werden. Technisch könnte der Wert sogar bis auf ein Niveau von 58,60 Euro zulegen. Ein Stop sollte die Marke von vorerst 43,38 Euro aber nicht übersteigen, häufig kommt es an derart markanten Stellen zu hohen Kursausschlägen. Ein Rutsch unter dieses Niveau würde hingegen für kurzfristige Angaben zurück auf 40,00 Euro sprechen. Wehe, aber Dialog rutscht aus dem aktuellen Aufwärtstrend heraus - in diesem Fall würden direkte Angaben zurück auf den Support bei 36,20 Euro drohen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 49,35 Euro

Kursziel : 53,85 / 55,69 / 58,60 Euro

Stop : < 43,38 Euro

Risikogröße pro CFD : 5,97 Euro

Zeithorizont : 3 - 5 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

06012020_dialog_wo1

Dialog Semiconductor Plc.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 45,68 Euro; Handelsplatz: Xetra; 08:50 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXhttps://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc

@ ad-hoc-news.de | 06.01.20 09:06 Uhr