Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Deutsche Bank Analyse: Im wieder bei 11 EUR

Wertpapiere der Deutschen Bank versuchen sich seit rund sechs Wochen an dem Widerstand von rund 11,00 Euro, sind mit einem nachhaltigen Ausbruch darüber bislang aber gescheitert.

Liebe Trader,

Nichtsdestotrotz lässt sich seit dem letzten Verlaufstief aus Mitte Juli eine positive Grundtendenz ausmachen, die im Erfolgsfall zu einer zweiten Kaufwelle führen könnte. Noch aber präsentieren sich Anleger zurückhaltend, obwohl die Aktie im heutigen Verlauf in der DAX-Gewinnerliste ganz oben mitspielt.

Long-Chance:

Unter der Annahme einer klassischen 1-2-3-Erholung könnte oberhalb von 11,00/11,25 Euro zweite Kaufwelle einsetzen und das Papier in den Bereich von 11,59 und darüber an 11,77 Euro aufwärts führen. Grundvoraussetzung hierfür ist jedoch ein nachhaltiger Anstieg über die Barriere der letzten Wochen von rund 11,00 Euro. Gänzlich das Handtuch schmeißen dürften Investoren dagegen bei einem nachhaltigen Bruch des 200-Tage-Durchschnitts verlaufend bei derzeit 10,27 Euro. Dann müssten sofortige Abschläge auf die Verlaufstiefs der letzten Monate um 9,75 Euro einkalkuliert werden, darunter findet die Deutsche Bank um 9,19 Euro eine weitere wichtige Unterstützung vor.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 11,25 Euro

Kursziel : 11,59 / 11,77 Euro

Stop : < 10,73 Euro

Risikogröße pro CFD : 0,52 Euro

Zeithorizont : 3 - 6 Wochen

_____________________________________________________________________

Tageschart:

13092021_dbk_tag

Deutsche Bank AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 10,93 Euro; Handelsplatz: Xetra; 11:30 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 13.09.21 10:36 Uhr