Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

DAX Analyse: Erneut mit Schwächeanfall

Zweifelsfrei tendiert der Deutsche Aktienindex DAX seit Monaten aufwärts und konnte sich in jüngster Vergangenheit auf frische Rekorde absetzen.

Liebe Trader,

Bei 14.192 Punkte nur knapp über dem Hoch aus Anfang Januar kam es jedoch zu signifikanten Gewinnmitnahmen, die sich seit einigen Tagen in einem untergeordneten Abwärtstrend äußern. Der heutige Rückfall nährt allerdings die Befürchtung um eine längere Konsolidierung, womöglich noch so lange, wie der Lockdown in Deutschland anhält. Ein Blick auf die US-Indizes zeigt da schon ein differenziertes Bild, diese markieren fortlaufend frische Rekorde. Doch solange der Deutsche Aktienindex mit angezogener Handbremse fährt, muss zumindest mit einer volatilen Seitwärtsbewegung gerechnet werden.

Long-Chance:

Der DAX tut sich im Bereich seiner bisherigen Hochs zwischen 14.133 und 14.192 Punkten kurzfristig schwer. Die zu heute gerissene Kurslücke auf der Unterseite zeigt zudem latente Schwäche der Käuferschicht an, unterhalb von 13.915 Punkten könnte auf Sicht der nächsten Tage zurück auf die Februarhochs bei 13.827 Punkten abwärts gehen. Spätestens am knapp darunter verlaufenden EMA 50 bei 13.723 Zählern sollte aber wieder eine Erholung einsetzen können. Bis dahin könnte sich die laufende Konsolidierung ohne Probleme noch ausdehnen. Eine direkte Trendwende und Ausbruch mindestens über 14.195 Punkte könnte dagegen die kurzfristige Pattsituation zugunsten der Bullen auflösen und Aufwärtspotenzial an 14.300 Punkte freisetzen. Darüber würde das mittelfristige Ziel um 14.500 Punkten in den Fokus rücken.

Widerstände: 14.071 / 14.133 / 14.192 / 14.229 / 14.349 / 14.435 Punkte

Unterstützungen: 13.915 / 13.827 / 13.723 / 13.670 / 13.600 / 13.513 Punkte

Tageschart:

17022021_dax_tag

Dax-Performance-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 13.975,40 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; 12:40 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 17.02.21 12:41 Uhr