Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

DAX Analyse: Bullenträume zerplatzt

Der Handel an der Deutschen Börse zeigt sich im heutigen Verlauf hochemotional und warf das deutsche Aktienbarometer in der ersten Tageshälfte von seinen gestrigen Höchstständen merklich zurück und hinterlässt verbrannte Erde.

Liebe Trader,

So hoffnungsvoll auch der Anstieg vom Dienstag über den kurzfristigen Abwärtstrend bestehend seit Mitte Juni auch war, wurde der bullische Plan sogleich kassiert und der DAX zeitweise unter 15.500 Punkte zurückgeworfen. Noch kann sich das Barometer im Bereich der Handelsspanne der letzten Wochen halten, allerdings mahnt die Reaktion der Investoren zu höchster Vorsicht. Vielleicht wird demnächst sogar ein neuerliches Verkaufssignal generiert.

Short-Chance:

Auf jeden Fall sollten erst noch die nächsten Tage oder Impulse abgewartet werden, bis Handelsentscheidungen getroffen werden. Ein bärisches Szenario für den DAX-Index stellt sich erst unterhalb des 50-Tage-Durchschnitts bei aktuell 15.412 Punkten ein und könnte infolgedessen zu Abschlägen auf 15.275 und sogar 15.000 Punkte führen. Darunter findet das Barometer bei 14.812 Punkten und somit den Maitiefs eine weitere starke Unterstützung vor. Für ein klares Kaufsignal müsste dagegen erst das Niveau von 15.700 Punkten per Tagesschlusskurs bestätigt werden, um Aufwärtspotenzial zurück zu den Rekordständen bei 15.804 Punkten zu generieren. Ein derartiger Fall will sich allerdings nicht so recht durchsetzen, nach der heutigen Vorstellung der Marktakteure.

Widerstände: 15.721 / 15.753 / 15.791 / 15.804 / 15.911 / 16.001 Punkte

Unterstützungen: 15.457 / 15.431 / 15.275 / 15.140 / 15.100 / 14.959 Punkte

Tageschart:

30062021_dax_tag

Dax-Performance-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 15.524,90 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; 13:00 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 30.06.21 12:04 Uhr