Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

DAX Analyse: Bullen geben sich nicht geschlagen!

Zu Beginn dieser Handelswoche versuchte sich der Deutsche Aktienindex DAX über die markante Hürde von rund 15.500 Punkten hinwegzusetzen, musste sich vorläufig allerdings geschlagen geben.

Liebe Trader,

Dennoch kann ein vergleichsweise hohes Niveau gehalten werden, trotz der Inflationsängste zahlreicher Händler. Mitauslöser für den gestrigen Kurssprung war aber auch die Ankündigung von Vonovia gewesen, die die Deutsche Wohnen erneut zu schlucken versucht. Bleibt ein nachhaltiger Wochenschlusskurs oberhalb der Rekordstände aus Mai dieses Jahres aus, kann auf Sicht der nächsten Tage lediglich die volatile Handelsphase bestehend seit Anfang April abgeleitet werden. An derart markanten Stellen treten nämlich viele Fehlsignale auf, die zum teils für Verunsicherung sorgen und daher immer mit Vorsicht zu genießen sind.

Long-Chance:

Erst bei einem sich abzeichnenden Wochenschlusskurs mindestens oberhalb von 15.600 Punkten dürfte die Impulslage ausreichend für einen weiteren Anstieg des DAX-Index in den Bereich von 15.620 und darüber an 15.710 Punkte vorliegen. Vorher ist mit einer Fortsetzung des Kursgeplänkels zwischen 14.800 und 15.500 Punkten auszugehen. Ein Rutsch unter das Niveau von 14.800 Punkten könnte dagegen zu einer längeren Korrekturausweitung sogar in dem Bereich von 14.200 Punkten führen. Aufgrund des vergleichsweise hohen Kursniveaus ist diese Variante zum jetzigen Zeitpunkt aber nicht zu bevorzugen, erst sollten die nächsten Tage und Wochen abgewartet werden, um greifbare Handelsansätze zu erlangen.

Widerstände: 15.544 / 15.567 / 15.621 / 15.684 / 15.710 / 15.733 Punkte

Unterstützungen: 15.433 / 15.349 / 15.213 / 15.140 / 15.100 / 15.075 Punkte

Tageschart:

26052021_dax_tag

Dax-Performance-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 15.490,40 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; 11:25 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 26.05.21 09:28 Uhr