Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Covestro Update: Starker Bullen-Konter!

In der letzten charttechnischen Besprechung vom 18.

Liebe Trader,

Mai 2021: ?Covestro Update: Bären wirklich schön fertig?? zu dem Chemiespezialisten Covestro wurde auf eine bärische Auflösung eines zwischenzeitlichen Aufwärtstrends und damit bärischer Flagge hingewiesen. Ziele wurden am EMA 50 ausgerufen, darunter sogar im Bereich der Horizontalunterstützung von rund 48,00 Euro. Ersteres konnte Covestro bravourös abarbeiten und ist im heutigen Handelsverlauf an dieser Stelle wieder zur Oberseite abgedreht. Um allerdings den seit Anfang März laufenden Abwärtstrend zu beenden, bedarf es noch sehr viel mehr Einsatz seitens bullischer Markteilnehmer.

Long-Chance:

Sobald es Covestro mindestens über ein Niveau von 56,60 Euro schafft, werden Anstiegschancen zurück an die Jahreshochs bei 63,16 Euro freigesetzt. Mit einem kurzen Zwischenstopp ist dabei an der Marke von 59,50 Euro zu rechnen. Wird der heutige und äußerst dynamische Vorstoß der Bullen kassiert und das Papier fällt unter den EMA 50 bei 51,31 Euro zurück, müsste dagegen eine Korrekturausweitung auf rund 48,00 Euro zwingend einkalkuliert werden. Dort würde die Aktie erneut die Chance auf eine Trendwende erhalten.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 56,60 Euro

Kursziel : 59,50 / 63,16 Euro

Stop : < 52,65 Euro

Risikogröße : 3,95 Euro

Zeithorizont : 3 - 6 Wochen

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

22062021_covestro_wo

Covestro AG; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 55,04 Euro; Handelsplatz: Xetra; 12:20 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 22.06.21 11:27 Uhr