Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Continental Analyse: Wo einsammeln?

Bis Anfang 2018 befand sich die Continental-Aktie in einem breiten Aufwärtstrend und erreichte innerhalb dessen einen Rekordwert von gut 257,03 Euro.

Liebe Trader,

Dort hat der Trend allerdings gedreht und Conti tendierte die nächsten zwei Jahre über talwärts. Der Corona-Crash zwang den Wert zeitweise sogar auf ein Niveau von 50,90 Euro abwärts. Seither allerdings konnte ein beachtlicher Teil der Verluste wieder aufgearbeitet werden, das Wertpapier scheiterte zuletzt jedoch mit einem nachhaltigen Ausbruch über das markante Widerstandsband verlaufend zwischen 129,01 und 132,71 Euro und somit den EMA 50 auf Monatsbasis. Nun ist noch ein Trendbruch dazugekommen und könnte die Aktie kurzzeitig unter Druck bringen. Insgesamt aber könnte das einen wichtigen Beitrag zu einer späteren  Trendwende beitragen.

Long-Chance:

Kurzfristig dürfte die Continental-Aktie durch den Trendbruch weiteren Abwärtsdruck verspüren, Verluste zurück auf den EMA 200 bei 109,23 Euro kämen für die nächsten Wochen nicht überraschend. Eine weitere Zielmarke liegt um 103,11 Euro für die Aktie vor. Gelingt an dieser Stelle eine Stabilisierung und anschließend Trendwende, würde sich das Bild einer inversen SKS-Formation merklich festigen, zur Aktivierung muss jedoch das Widerstandsband um 132,71 Euro überwunden werden. Nur in diesem Szenario ließe sich anschließend Kurspotenzial zurück an 160,45 Euro freisetzen.

Widerstände: 122,02 / 124,82 / 129,01 / 130,00 / 132,71 / 146,42 Euro

Unterstützungen: 115,58 / 112,55 / 103,11 / 100,10 / 96,54 / 90,48 Euro

Monatschart:

14072021_conti_mo

Continental AG; Monatlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 119,66 Euro; Handelsplatz: Xetra; 09:45 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 14.07.21 08:53 Uhr