Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Chevron Analyse: Rebound abgeschlossen!

Wertpapiere des US-Ölkonzerns Chevron stehen seit Wochen klar unter Druck, nicht zuletzt wegen nachlassender Ölpreise.

Liebe Trader,

Nachdem in der Aktie bei 112,98 US-Dollar ein Doppelhoch Mitte dieses Jahres etabliert wurde, kam es zu ersten Abschlägen auf die Unterstützung um 101,60 US-Dollar. Nur wenig später rutschte der Wert zeitweise sogar unter seinen 50-Wochen-Durchschnitt auf 94,42 US-Dollar ab, versuchte sich wenig später wieder darüber in einem Rebound zu stabilisieren. Dieses Unterfangen scheint mit den jüngsten Kursabschlägen allerdings gescheitert zu sein, weshalb die Chevron-Aktie weiterhin auf der Unterseite kategorisiert werden muss.

Short-Chance:

Ein Bruch des 50-Wochen-Durchschnitts bei 98,65 US-Dollar auf Wochenschlusskursbasis birgt direkte Rückfallrisiken zurück auf die Sommertiefs bei 94,42 US-Dollar. Darunter dürfte sich die Abwärtsspirale in den Bereich von 83,50 US-Dollar und einer dortigen Unterstützung aller Wahrscheinlichkeit nach fortsetzen und erlaubt es entsprechende Short-Positionen hierauf abzuschließen. Um ein Kaufsignal zurück an das Doppelhoch bei 112,98 US-Dollar vollziehen zu können, müsste mindestens ein Kurssprung über 105,00 US-Dollar folgen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: SHORT

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Sell-Order : 94,40 US-Dollar

Kursziel : 83,50 US-Dollar

Stop : > 98,40 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 4,00 US-Dollar

Zeithorizont : 2 - 4 Wochen

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

18082021_chevron_wo

Chevron Corp.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 99,20 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 17:25 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 18.08.21 16:34 Uhr