Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Boeing Analyse: Auf den allerletzten Drücker!

mehrere Tage haben Investoren mit der Boeing-Aktie gehadert, hievten das Papier allerdings in allerletzter Sekunde an den laufenden Abwärtstrend empor.

Liebe Trader,

Dabei präsentiert sich die aktuelle Wochenkerze in Form eines bullischen Hammers, außerdem steht nun ein Ausbruch aus dem aktuellen Abwärtstrend aller Wahrscheinlichkeit nach unmittelbar bevor. Im Erfolgsfall könnte dies ein neuerliches Kaufsignal generieren. Fundamental bleibt das Marktumfeld jedoch weiterhin als schwierig einzustufen, die Corona-Pandemie hält die gesamte Luftfahrtbranche weiter fest im Griff.

Long-Chance:

Ein erfolgreicher Ausbruch mindestens über 225,00 US-Dollar dürfte der Boeing-Aktie zunächst Auftrieb in den Bereich des 200-Wochen-Durchschnitts bei 239,04 US-Dollar ermöglichen. Darüber sind weitere Zielmarken bei 258,40 sowie an den aktuellen Jahreshochs von 278,12 US-Dollar angesiedelt. Sollte der Unterstützungsbereich um 200,00 US-Dollar jedoch bärisch gekreuzt werden, ließe das lediglich Rückschlüsse auf Verluste zurück in den Bereich von 191,85 und darunter sogar auf rund 155,50 US-Dollar zu.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 225,00 US-Dollar

Kursziel : 239,04 / 278,12 / 300,00 US-Dollar

Stop : < 219,00 US-Dollar

Risikogröße: 6,00 US-Dollar

Zeithorizont : 2 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

29092021_boeing_wo

Boeing Co.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 227,73 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 16:45 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 29.09.21 15:47 Uhr