Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Boeing Analyse: 2019´er Unterstützung sorgt wieder für Auftrieb

Bis Anfang 2018 lief es für das Wertpapier von Boeing wir am Schnürchen gezogen hoch, der Wert konnte ein Rekordhoch nahe 400,00 US-Dollar erzielen. Nach einer kurzfristigen Zwischenkonsolidierung schoss die Aktie Anfang 2019 sogar auf einen Wert von 445,18 US-Dollar aufwärts. Schnell aber holte den US-Flugzeugbauer die Realität wieder ein und Zwang das Papier in den darauf folgenden Monaten in eine Handelsspanne zwischen 320,00 und grob 395,00 US-Dollar. Grund für die Seitwärtsbewegung war unter anderem das Flugverbot für das Zugpferd des Unternehmens, die Boeing 737 MAX. Schlussendlich gab der Boeing-Chef Muilenberg nach und verhängte kürzlich einen Produktionsstopp. Nur wenig später musste Selbiger seinen Sessel räumen. Das hat den Aktionären wieder Hoffnung gegeben, diese griffen im Bereich von 320,00 US-Dollar beherzt zu und konnten die wichtige Unterstützung aus dem abgelaufenen Jahr noch einmal verteidigen. Kurzfristig ergeben sich jetzt durchaus interessante Handelsansätze, allerdings sind diese auch nicht ganz risikolos!

Liebe Trader,

Bis Anfang 2018 lief es für das Wertpapier von Boeing wir am Schnürchen gezogen hoch, der Wert konnte ein Rekordhoch nahe 400,00 US-Dollar erzielen. Nach einer kurzfristigen Zwischenkonsolidierung schoss die Aktie Anfang 2019 sogar auf einen Wert von 445,18 US-Dollar aufwärts. Schnell aber holte den US-Flugzeugbauer die Realität wieder ein und Zwang das Papier in den darauf folgenden Monaten in eine Handelsspanne zwischen 320,00 und grob 395,00 US-Dollar. Grund für die Seitwärtsbewegung war unter anderem das Flugverbot für das Zugpferd des Unternehmens, die Boeing 737 MAX. Schlussendlich gab der Boeing-Chef Muilenberg nach und verhängte kürzlich einen Produktionsstopp. Nur wenig später musste Selbiger seinen Sessel räumen. Das hat den Aktionären wieder Hoffnung gegeben, diese griffen im Bereich von 320,00 US-Dollar beherzt zu und konnten die wichtige Unterstützung aus dem abgelaufenen Jahr noch einmal verteidigen. Kurzfristig ergeben sich jetzt durchaus interessante Handelsansätze, allerdings sind diese auch nicht ganz risikolos!

Long-Chance:

Ausgehend vom aktuell Aufschwung ausgehend von 320,00 US-Dollar könnte eine Fortsetzung der Erholungsbewegung zu Beginn dieses Jahres noch anstehen und das Papier zunächst in den Bereich von grob 360,00 US-Dollar zurückführen. Wer möchte, kann ein spekulatives Long-Investment auf aktuellem Kursniveau für diese Wegstrecke eingehen. Höhere Notierungen können derzeit nicht abgeleitet werden, weil in diesem Bereich ein kurzfristiger Abwärtstrend bestehend seit Ende September letzten Jahres verläuft. Erst müsste dieser aus dem Weg geräumt werden, damit weitere Zugewinnen zurück an die Novemberhochs um 375,00 US-Dollar abgeleitet werden können. Eine Verlustbegrenzung sollte die Marke von dagegen 320,00 US-Dollar zunächst nicht übersteigen. Sollte das Papier von Boeing hingegen unter 330,00 US-Dollar zurückfallen, dürfte sich das in weiteren Abgaben auf die zentrale Unterstützung von 320,00 US-Dollar manifestieren. Eine Auflösung dieser Handelsspanne sollte schließlich zu einem größeren Verkaufssignal und mittelfristigen Abgaben auf den Support von zunächst 300,00 US-Dollar führen, darunter müssten aller Wahrscheinlichkeit noch einmal die Marke bei 267,00 US-Dollar als weitere Unterstützung herhalten.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Market-Buy-Order : 336,99 US-Dollar

Kursziel : 345,81 / 260,00 / 375,00 US-Dollar

Stop : < 320,00 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 16,99 US-Dollar

Zeithorizont : 2 - 6 Wochen

_____________________________________________________________________

Tageschart:

08012020_boeing_tag1

Boeing Co.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 336,99 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 13:00 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXhttps://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc

@ ad-hoc-news.de | 08.01.20 13:04 Uhr