Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Bitcoin Update: Kryptopaar fällt weiter zurück

Der in US-Dollar gehandelte Bitcoin fällt nach dem Test von 50.000 US-Dollar vor wenigen Tagen weiter zurück und lässt kaum Zweifel an einem kurzfristigen Trendwechsel aufkommen.

Liebe Trader,

Im heutigen Verlauf wurde die wichtige Marke von 48.000 US-Dollar verlassen, weitere Abschläge sind zwingend einzuplanen. Wer sich in Short-Positionen kürzlich engagiert hatte, sollte seine Stopps nun merklich nachziehen. Hierbei käme ein Niveau um 48.800 US-Dollar infrage.

Short-Chance:

Kommt es zu einem nachhaltigen Tagesschlusskurs unterhalb von 48.000 US-Dollar, dürften die weiteren Zielmarken um 45.000 US-Dollar und darunter um 44.000 US-Dollar im Fokus der Marktteilnehmer stehen. Zweifelsfrei dürfte das morgige Notenbankertreffen in Jackson Hole für erhöhte Volatilität an den Devisenmärkten sorgen. Ein bullisches Szenario mit Zielen um 56.000 bzw. 59.850 US-Dollar kann erst oberhalb von 51.200 US-Dollar für den Bitcoin abgeleitet werden. Derzeit deutet sich ein derartiger Fall allerdings nicht an.

Widerstände: 48.162 / 49.447 / 50.539 / 51.200 / 52.302 / 52.957 US-Dollar

Unterstützungen: 46.307 / 45.000 / 43.832 / 41.487 / 39.882 / 37.419 US-Dollar

Tageschart:

26082021_btc_tag

Bitcoin-Future in USD; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Kryptopaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 46.639,50 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 09:10 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 26.08.21 08:18 Uhr