Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Bitcoin Update: Das war noch kein Signal!

Noch immer schwebt das Damoklesschwert eines größeren Verkaufssignals über der Kryptowährung Bitcoin in USD, der letzte Tiefpunkt wurde im gestrigen Handel sogar direkt auf der Nackenlinie einer größeren SKS-Formation aus diesem Jahr markiert.

Liebe Trader,

Doch ausgerechnet an dieser Stelle intervenierten Käufer und holten das Paar aus seinem Loch dynamisch heraus. Ein mustergültiges Verkaufssignal ist dadurch nicht zustande gekommen, erst wenn ein nachhaltiger Tages- bzw. Wochenschlusskurs vorliegt, dürfte sich mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Verkaufsszenario für den Bitcoin ergeben. Solange nur kurzzeitig die entsprechenden Triggerniveaus angesteuert werden, ist noch lange nichts entschieden.

Short-Chance:

Trotzdem muss weiter mit einem potenziellen Verkaufssignal gerechnet werden, dieses kommt allerdings erst bei einem nachhaltigen Tages- bzw. Wochenschlusskurs zustande und dürfte im Anschluss Abschläge zunächst in den Bereich von 23.941 und darunter auf 19.970 US-Dollar bereithalten. Alles andere wäre rein spekulativ und bei der vorliegenden Schwankungsbreite hochgefährlich. Kurzfristig könnte der Rebound an dem mittelfristigen Support von 29.050 US-Dollar zu weiteren Kursgewinnen zunächst an 36.766 und darüber sogar an rund 40.000 US-Dollar führen. Insgesamt wird der Bereich zwischen 29.050 und rund 41.300 US-Dollar als neutrale Handelszone bewertet.

Widerstände: 34.337 / 35.684 / 36.975 / 38.422 / 40.000 / 41.292 US-Dollar

Unterstützungen: 33.267 / 31.547 / 30.132 / 29.050 / 28.767 / 26.191 US-Dollar

Tageschart:

23062021_bitcoin_tag

Bitcoin-Future in USD; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Kryptopaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 34.002,00 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 08:45 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 23.06.21 07:49 Uhr