Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Bitcoin Analyse: Was für eine Woche

die Bewertung von Kryptowährungen erfolgt lediglich durch den Glauben an sie.

Liebe Trader,

Hinter diesen digitalen Währungen steckt kein echter Wert, der fundamental zu erfassen wäre. Dementsprechend gehören auch große Kursschwankungen dazu, wie sie in der abgelaufenen Woche zu sehen waren. Der Bitcoin brach zeitweise um 18 Prozent auf 54.117 US-Dollar ein und erholte sich im Anschluss nur leicht von seinen Wochentiefstständen. In wenigen Stunden wurde somit ein Wert von gut 300 Milliarden Dollar zerstört. Als Auslöser des Crashs wurden Gerüchte genannt, wonach das US-Finanzministerium verstärkt gegen die Verwendung von Kryptowährungen für Geldwäsche vorgehen könnte. Dies berichteten zumindest mehrere auf Nachrichten zu Kryptowerten spezialisierte Internetseiten. Auch ist eine weltweite Regulierung noch längst nicht vom Tisch und belastet den Bitcoin und seine Companions zusätzlich.

Long-Chance:

Die Achilles-Ferse der Kryptowährungen bleibt eine mögliche Regulierung, demgegenüber bietet dieser Wert jedoch eine ausgesprochen gute alternative Zahlungsmethode. Diese wurde zuletzt von namhaften Zahlungsdienstleistern und Unternehmen in ihr Programm aufgenommen und brachte beträchtliche Kursgewinne hervor. Ein Blick auf den Kursverlauf seit Anfang dieses Jahres zeigt eine Verdopplung des Wertes, die Abschläge aus der letzten Woche fallen dabei gar nicht so sehr ins Gewicht. Auch lassen sich derzeit keine strukturellen Trendwendemuster erkennen, sodass der Bitcoin weiterhin auf der Long-Seite gesehen wird. Die Volatilität macht es jedoch schwierig einen geeigneten Handelsansatz zu finden, bei 54.000 US-Dollar verläuft eine erste starke Unterstützung, darunter im Bereich zwischen 40.000 und grob 45.420 US-Dollar. Ziele auf der Oberseite lassen sich nach charttechnischer Auswertung bei 71.148 sowie grob 75.509 US-Dollar ableiten. Wer sich an einem derartigen Investment engagieren möchte, sollte dies vorzugsweise nur über kleinere Handelsgrößen gemessen am Depotwert tun.

Widerstände: 55.770 / 57.525 / 60.000 / 63.506 / 64.812 US-Dollar

Unterstützungen: 52.915 / 50.262 / 46.159 / 44.092 / 41.902 US-Dollar

Tageschart:

20042021_btc_tag

Bitcoin-Future in USD; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Kryptopaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 54.013,39 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 09:50 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 20.04.21 08:55 Uhr