Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Bitcoin Analyse: Cyber-Währung schießt über 20.000 USD

Der Bitcoin-Kurs ist im heutigen Handelsverlauf dynamische über die 20.000 US-Dollar-Marke gesprungen und damit deutlich über seine Höchststände aus Dezember 2017 von 19.891 US-Dollar.

Liebe Trader,

Die volatile Handelsphase seit Mitte November im Bereich der Hürde aus 2017 könnte mit dem Anstieg in dieser Woche ein rasches Ende finden und den Bitcoin-Preis weiter vorantreiben. Als Mitauslöser für die Rallye gilt eine mögliche Verknüpfung mit dem Bezahldienstleister PayPal. Es wird gemunkelt, Cyber-Devisen als Zahlungsmittel zu etablieren und somit den Nutzen der Kryptowährung zu steigern. Trotzdem bleibt ein Engagement in diesem äußerst lebendigen Wert hochspekulativ und bedarf einer sehr engmaschigen Beobachtung.

Long-Chance:

Wie immer gilt, erst ein nachhaltiger Wochenschlusskurs oberhalb der runden Kursmarke von 20.000 US-Dollar macht einen Folgeanstieg zunächst in den Bereich von 21.552 und darüber an 22.504 US-Dollar beim Bitcoin wahrscheinlich. Eine engmaschige Beobachtung und ein striktes Stopp-Management sollten jedoch nicht vernachlässigt werden, bei Rücksetzen unter das Unterstützungsniveau von 20.000 US-Dollar würden dagegen Abschläge auf 17.746 US-Dollar drohen, darunter findet Bitcoin bei rund 16.400 US-Dollar eine weitere Unterstützung vor.

Widerstände: 21.076 / 21.195 / 21.494 / 21.751 / 22.050 / 22.220 US-Dollar

Unterstützungen: 20.341 / 19.956 / 19.008 / 18.630 / 18.148 / 17.629 US-Dollar

Tageschart:

16122020_btc_tag

Bitcoin-Future; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 20.777,00 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 16:20 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 16.12.20 16:22 Uhr