Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Bayer Analyse: Freigekauft

In den letzten Handelsstunden hat sich unter Bayer-Anlegern ein klares Aufatmen bemerkbar gemacht, der Konzern steuert auf einen Abschluss der Klagewelle wegen dem Unkrautvernichter Glyphosat zu.

Liebe Trader,

Gegen eine Zahlung von rund 10 Milliarden Dollar wurde ein Vergleich mit den Klägern erzielt, Aktionäre dankten dies und schoben das Papier zuletzt kräftig an. Aktuell notiert der Wert im Bereich der Notierungen vom Jahreswechsel 2019/2020 um 70,00 Euro herum. Die diesjährige Höchstmarke wurde bei 78,22 Euro markiert und könnte im Zuge einer fortgesetzten Erholungsbewegung durchaus noch einmal angesteuert werden. Solange der seit Mitte März bestehende Aufwärtstrend intakt ist und das Papier nicht unterhalb seiner beiden gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 im Bereich von 64,00 Euro notiert, bleibt das Chartbild kurzfristig weiter als bullisch zu bewerten. Langfristig muss aber noch sehr viel mehr Überzeugungsarbeit geleistet werden.

Long-Chance:

Für etwas Sorgen bereiten allerdings einige Kurslücken, wie beispielsweise die eine aus Mitte Juni zwischen 65,29 und 67,28 Euro. Dieser Bereich könnte durchaus noch einmal einen Test erfahren, bevor es weiter in Richtung der Jahreshochs von 78,22 Euro aufwärts geht. Ein direktes Long-Investment ist aufgrund des sehr hohen Kursniveaus schwierig und entsprechend nicht ganz risikolos. Eine Alternative würde dagegen einen Rücksetzer in den Bereich der beiden gleitenden Durchschnitte sowie den Aufwärtstrend im Bereich von 64,00 Euro Long-Positionen bieten. Bei einem Trendbruch kämen allerdings sofortige Abgaben zunächst in den Bereich von 60,40 Euro ins Spiel, darunter müsste sogar ein Abschlag auf 55,24 Euro stark favorisiert werden. Vorzugsweise sollte noch mit kleineren Handelsgrößen hantiert werden.

Wiederstände: 70,00 / 70,91 / 71,93 / 73,52 / 74,84 / 75,91 Euro

Unterstützungen: 69,03 / 67,30 / 66,03 / 64,18 / 63,71 / 63,08 Euro

Tageschart:

25062020_bayer_tag

Bayer AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 69,44 Euro; Handelsplatz: Xetra; 11:35 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXhttps://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc

@ ad-hoc-news.de | 25.06.20 10:43 Uhr