Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Alibaba Analyse: Singles´Day knackt Rekorde!

Der insbesondere in China bekannte Singles’ Day oder Guanggun Jie ist ein Tag für Alleinstehende und wird am 11. November gefeiert. Dieser Tag wurde in den letzten Jahren bei jungen Chinesen immer beliebter, die Marktwirtschaft entdeckte natürlich auch dieses Ereignis für sich und knackt Tagesumsatzrekorde. Scheinbar reicht es nicht aus, den Black Friday und Cyber Monday zu zelebrieren, ein weiterer Handelsstarker Tag muss her.

Liebe Trader,

Der insbesondere in China bekannte Singles’ Day oder Guanggun Jie ist ein Tag für Alleinstehende und wird am 11. November gefeiert. Dieser Tag wurde in den letzten Jahren bei jungen Chinesen immer beliebter, die Marktwirtschaft entdeckte natürlich auch dieses Ereignis für sich und knackt Tagesumsatzrekorde. Scheinbar reicht es nicht aus, den Black Friday und Cyber Monday zu zelebrieren, ein weiterer Handelsstarker Tag muss her.

Wie kommen wir überhaupt drauf? Nun, das Hauptaugenmerk liegt ganz klar auf dem in China dominierenden Online-Händler Alibaba und der Aktie des Unternehmens. Ein Blick auf den Kursverlauf der Alibaba-Aktie offenbart seit Anfang Mai 2018 das letzte markante Rekordhoch bei 211,57 US-Dollar. Im Zuge der Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China knickt aber auch dieser Wert zum Ende des abgelaufenen Jahres ein und markierte bei 129,73 US-Dollar seinen vorläufigen Tiefpunkt. Seitdem befindet sich die Aktie aber wieder merklich im Aufwind, über den seit Mai letzten Jahres bestehenden Abwärtstrend kam der Wert jedoch nicht hinaus, hat aber in der abgelaufenen Woche schon einmal seine Fühler darüber etwas ausgestreckt. Ein Anstieg über diese Hürde würde folglich ein mittelfristiges Kaufsignal zur Folge haben und biete dadurch ausgesprochen gute Handelsansätze.

Long-Chance:

Sollten Investoren Alibaba weiteres Vertrauen schenken und die Akte mindestens über das Niveau von mindestens 190,00 US-Dollar anheben, dürfte das angesprochene mittelfristige Kaufsignale zustande kommen und erste Gewinnerin an 195,05 US-Dollar erlauben. Darüber wird aller Wahrscheinlichkeit nach das Rekordhoch aus 2018 bei 211,57 US-Dollar angesteuert. Auf längere Sicht könnte sich das Wertpapier ähnlich wie Amazon.com entwickeln und in ungeahnte Höhen klettern. Mit erhöhter Volatilität im Bereich der Abwärtstrendlinie muss zu Beginn dieser Handelswoche aber zwangsläufig gerechnet werden, Rücksetzer zurück auf 180,00 US-Dollar kämen hierbei nicht überraschend. Eine nachhaltige Abkehr von Investoren wird allerdings erst unter dem Kursniveau von mindestens 164,00 US-Dollar angenommen, in diesem Fall müssten Verluste zurück an die Jahrestiefststände von 147,84 US-Dollar zwingend einkalkuliert werden. Ein Ausbruch wäre damit aber vom Tisch, weitere Signale müssten abgewartet werden.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 190,00 US-Dollar

Kursziel : 195,05 / 211,57 US-Dollar

Stop : < 179,00 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 11,00 US-Dollar

Zeithorizont : 1 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

11112019wo1

Alibaba Group Holding Ltd.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 186,97 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 13:30 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSX

@ ad-hoc-news.de | 11.11.19 13:29 Uhr