Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

AirBnB Analyse: Aufwärtstrend intakt

Die Tourismusbranche hat es wegen der Corona-Pandemie weiterhin schwer, allerdings scheint unter technischen Aspekten das Wertpapier des Wohnraumvermittlers AirBnB etwas besser gestellt zu sein, als zum Beispiel von Fluggesellschaften.

Liebe Trader,

Im heutigen Handelsverlauf greifen Anleger beherzt bei der Akte zu und sorgten sogar für eine Aufwärtskurslücke direkt an den kurzzeitigen Abwärtstrend bestehend seit Ende September. Ein Sprung darüber könnte neuerliches Kurspotenzial freisetzen und sogar eine größere Konsolidierungsphase der letzten Wochen am entscheidenden Widerstand von 170,00 US-Dollar beenden.

Long-Chance:

Notierungen oberhalb von 172,25 US-Dollar würden direkte Hinweise auf einen Gipfelsturm bei 176,67 US-Dollar liefern. Darüber würde schließlich das größere Kurspotenzial in den Bereich von 182,15 und grob 190,90 US-Dollar freigesetzt werden können und frische Long-Positionen erlauben einzugehen. Ein Verbleib im aktuellen Abwärtstrend wäre bis in den Bereich von 160,00 US-Dollar vorerst als neutral zu bewerten. Geht es allerdings unter diese Marke abwärts, würden unmittelbare Abschläge auf rund 155,00 und darunter 152,51 US-Dollar drohen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 172,25 US-Dollar

Kursziel : 176,67 / 182,15 / 190,90 US-Dollar

Stop : < 164,00 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 8,25 US-Dollar

Zeithorizont : 3 - 6 Monate

_____________________________________________________________________

Tageschart:

07102021_airbnb_tag

AirBnB Inc.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 170,21 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 17:25 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 07.10.21 16:30 Uhr