Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Stühle im Flur einer Schule

Nordrhein-Westfälische Lehrerverband ist für die Maskenpflicht auf Schulfluren

02.08.2020 - 16:31:54

Der Lehrerverband NRW spricht sich für die Maskenpflicht auf Schulfluren aus.

Andreas Bartsch, Präsident des Lehrverbandes NRW, sagt gegenüber der "Rheinischen Post" in der Ausgabe von Montag, er erachte die Maskenpflicht von morgens bis abends als falsch, denn im Unterricht sei das Tragen einer Maske schlicht nicht darstellbar. Sobald die Schülerinnen und Schüler die Klasse jedoch verlassen würden, sollten sie verpflichtet sein, eine Maske zu tragen.

Der Präsident des Lehrerverbandes führt weiter aus, dass die Abstände auf den Gängen oft nicht eingehalten würden, sodass es sich "knubbeln" könne und auf den Höfen der Schule könne aufgrund der frischen Luft darauf verzichtet werden. Gleichzeitig zeigte sich Andreas Bartsch enttäuscht über das Ministerium von Yvonne Gebauer von der FDP. Seitens des Schulministeriums von NRW sei keine Zufriedenheit in Bezug auf die Vorbereitung auf das neue Schuljahr vorhanden, denn leider sei vieles noch unklar. Es stellt sich die Frage, welche Folgen genau zum Beispiel ein positiver Covid-19-Test beim Lehrpersonal hätte. Anstelle von klaren Vorgaben werde die Verantwortung den Gesundheitsämtern und Schulen zugeschoben, kritisiert Andreas Bartsch. Des Weiteren fehle es immer noch an einem Plan für die Mischform vom Unterricht von Fern- und Präsenzveranstaltungen. Das Gleiche gelte auch für den kompletten Lockdown. Andreas Bartsch fügt an, dass er sich mehr erhofft habe.

 

Redaktion ad-hoc-news.de, Ever True Smile

@ ad-hoc-news.de