Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Coronavirus, Leipzig

Menschen Explosion im Leipziger Zoo während der Pandemie

25.07.2020 - 18:56:49

Am Samstag (25.07.2020) war ich mit meiner Familie im Leipziger Zoo und war geschockt. Es war dort eine Menschenmasse, die ich nicht erwartet hätte. Man konnte kaum einen Schritt gehen, ohne den Corona Abstand einzuhalten.

Die Lehrer in der Schule, meine Eltern und viele Plakate sagen immer, dass man Abstand halten soll.Leider ignorieren viele Menschen das aber. Dadurch ist es für alle anderen schwer, den Abstand einzuhalten. Im Zoo findet man Linien auf dem Boden, die die Menschen dazu bringen sollen, den Abstand einzuhalten. Es kamen ständig Durchsagen und an jeder Ecke waren Plakate aufgestellt, die alle an die Abstandsregeln erinnern sollten. Leider wurde alles ignoriert. Ich finde,  dass die Mitarbeiter des Zoosmehr darauf achten sollten und zum Beispiel nur einen Bruchteil der Leute reinlassen sollten. 


Die Masken Pflicht wurde in den Gebäuden nur selteneingehalten. Auf den Plakaten Stand „eine Maske wird empfohlen zu tragen“. Trotzdem haben ein wenigeMenschen eine Maske getragen. Die Maske schützt einen nicht selbst, sondern man trägt die Maske für dieAnderen, also auch für die, die keine Maske tragen. 

Im Zoo habe ich nur wenige Tiere sehen können. Das lag zu einen daran, dass wenn mal Tiere zu sehen waren, Menschentrauben davor standen. Dann haben wir auf eine Lück gewartet, die uns groß genug erschien. Nachdem wir uns dann nach vorne gekämpft hatten, füllte sich der Freiraum um uns herum so schnell, dass wir zusahen, dass wir wieder davon kamen. Das mit dem Freiräumen sieht wohl jeder anders. Zum anderen wurde viel gebaut und es gab unzählige anderweitige Attraktionen, die wenig mit Tieren zu tun hatten. Überall konnte man Essen oder wir Kinder konnten (theoretisch) auf Spielplätzen spielen. Eigentlich toll, aber zu Corona? Die Spieleplätze waren schön, aber überfüllt. Schon ohne Corona wäre kaum Platz gewesen.                                                                        

Alles in allem machte der Zoo einen sehr schönen Eindruck, der leider von der Masse der Menschen überschattet wurde.  Wäre es nicht so voll gewesen, wäre es bestimmt ein schöner Ausflug für die ganze Familie geworden.

CJ,12 J

@ ad-hoc-news.de