ANGELS, AIRWAVES

Angels & Airwaves sind das traumhaft besetzte neue Musikprojekt von Blink-182-Sänger und Gitarrist Tom De Longe.

23.05.2006 - 12:35:11

ANGELS & AIRWAVES Konzert - LIVE-PREMIERE - BLINK-182-, THE OFFSPRING- UND THE DISTILLERS-MITGLIEDER LIVE AUF EINER BÜHNE! DIE PUNK-SUPERGROUP IN BERLIN AUFTRITTE AM RING UND IM PARK. ANGELS & AIRWAVES Bilder. Zusammen mit seinen Punk-Kollegen von The Offspring, Box Car Racer und The Distillers nahm er die Platte We Don’t Need To Whisper auf – und sprengt damit Genre-Grenzen! Zuvor verkauften alle Mitglieder dieser Bands über 55 Millionen Tonträger. Als Angels & Airwaves führen sie nun Punkmusik ins neue Jahrtausend! Tom & Co.

  • Atreyu - Foto:

  • Atreyu - Foto:

Atreyu - Foto: Atreyu - Foto:

Angels & Airwaves sind Sänger und Gitarrist Tom DeLonge (Blink-182, Box Car Racer), Gitarrist David Kennedy (Box Car Racer), Schlagzeuger Atom Willard (The Offspring, Ex-American Hi-Fi) und Bassist Ryan Sinn (The Distillers). Als eine Mischung aus U2, Coldplay und eben Blink-182 beschreiben Angels & Airwaves ihren Sound. „Die Musik hört sich so an, als ob man den Tränen nahe ist, aber gleichzeitig die Faust in die Höhe hebt und sich fühlt, als ob man die Welt erobern kann“, erklärt Tom. We Don't Need To Whisper ist der Punk für das neue Jahrtausend. Fette Elektronikbeats paaren sich mit harten Gitarrenriffs, eingängigen Refrains und einem grandiosen Blick in die Welt der musikalischen Möglichkeiten. „Ich habe zwölf Jahre gebraucht, um diese Platte schreiben zu können“, fährt Tom fort. „Es brauchte 20 Millionen Platten und ausverkaufte Arenen mit Blink-182, um zu lernen, wie Musik Menschen berühren kann. Angels & Airwaves ist das Beste, was ich jemals gemacht habe.“ Mit Blink-182 sorgt Tom seit 1993 für Wirbel in der Musikwelt. Der harte, eingängige Poppunk von Hitsingles wie All The Small Things oder Rock Show stürmte weltweit die Charts. Jetzt folgt Toms musikalische Unabhängigkeitserklärung. „Morgen könnte der letzte Tag deines Lebens sein“, verkündet er das Motto von We Don’t Need To Whisper, das am 23. Mai 2006 erscheint. Auf diversen Fanseiten veröffentlichten Angels & Airwaves bereits, gegen den Willen ihres Managements, ihre erste Single The Adventure – beispielhaft für die Rückbesinnung auf punkige Wurzeln mit modernen Mitteln. „Die Platte klingt tatsächlich, als komme sie aus der Zukunft“, überlegt Tom laut. Am 10 Juni wird diese Zukunft in Deutschland ankommen. Dann spielen Angels & Airwaves ihr erstes Clubkonzert in Berlin. Eine Woche zuvor treten sie bei Rock am Ring und Rock im Park auf. Konzertkarten Vorverkauf bei Eventim: http://www.eventim.de 02. 06. Rock am Ring - Nürburgring/Eifel 04.06. Rock im Park - Nürnberg/Volkspark Dutzendteich 10.06. Berlin - Postbahnhof Bilder und Texte auf dieser Seite mit freundlicher Genehmigung von Marek Lieberberg Konzertagentour GmbH: www.mlk.com
@ poppress.de