Thema: Wiederaufbau

Olaf Scholz, Ursula von der Leyen

G7 und EU bringen Marshallplan für die Ukraine auf den Weg. Schon jetzt geben die Verbündeten das Startsignal ...

Scholz stellt klar: Diplomatische Lösungen dürfen nicht allein die Handschrift Russlands tragen. - Foto: Christophe Gateau/dpa
Scholz stellt klar: Diplomatische Lösungen dürfen nicht allein die Handschrift Russlands tragen. - Foto: Christophe Gateau/dpa

Die russischen Angriffe auf die Ukraine haben Schätzungen zufolge bereits Schäden in dreistelliger Milliardenhöhe verursacht.

dpa.de, 25.10.22 16:30 Uhr
Bundeskanzler Olaf Scholz sieht im Wiederaufbau der Ukraine nach dem Ende des Angriffskriegs eine jahrzehntelange Aufgabe der Weltgemeinschaft. - Foto: Olivier Matthys/AP/dpa
Bundeskanzler Olaf Scholz sieht im Wiederaufbau der Ukraine nach dem Ende des Angriffskriegs eine jahrzehntelange Aufgabe der Weltgemeinschaft. - Foto: Olivier Matthys/AP/dpa
Die Teilnehmer des G7-Handelsminister-Treffens  vor dem Schloss Neuhardenberg beim Familienfoto. - Foto: Kay Nietfeld/dpa
Die Teilnehmer des G7-Handelsminister-Treffens vor dem Schloss Neuhardenberg beim Familienfoto. - Foto: Kay Nietfeld/dpa
Die Teilnehmer des G7-Handelsminister-Treffens  vor dem Schloss Neuhardenberg beim Familienfoto. - Foto: Kay Nietfeld/dpa
Die Teilnehmer des G7-Handelsminister-Treffens vor dem Schloss Neuhardenberg beim Familienfoto. - Foto: Kay Nietfeld/dpa