Thema: Wahlen

Silvio Berlusconi, Italien

Berlusconi will wieder ins Parlament

Viele Jahre Abgeordneter im italienischen Parlament: Silvio Berlusconi. - Foto: Claudio Furlan/LaPresse/ZUMA/dpa
Viele Jahre Abgeordneter im italienischen Parlament: Silvio Berlusconi. - Foto: Claudio Furlan/LaPresse/ZUMA/dpa

Berlusconi will weiter mitmischen, auch mit 85 Jahren: Italiens ehemaliger Ministerpräsident und Ex-Chef der konservativen Partei Forza Italia will für den Senat kandidieren.

dpa.de, 10.08.22 18:17 Uhr
Ein bewaffneter Soldat steht vor einem Wahllokal während der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Kenia Wache. - Foto: Brian Inganga/AP/dpa
Ein bewaffneter Soldat steht vor einem Wahllokal während der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Kenia Wache. - Foto: Brian Inganga/AP/dpa
Auch seine neue Partei (Impegno Civico) hat sich dem Mitte-Links-Bündnis angeschlossen: Luigi Di Maio. - Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse/ZUMA/dpa
Auch seine neue Partei (Impegno Civico) hat sich dem Mitte-Links-Bündnis angeschlossen: Luigi Di Maio. - Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse/ZUMA/dpa
Auch seine neue Partei (Impegno Civico) hat sich dem Mitte-Links-Bündnis angeschlossen: Luigi Di Maio. - Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse/ZUMA/dpa
Auch seine neue Partei (Impegno Civico) hat sich dem Mitte-Links-Bündnis angeschlossen: Luigi Di Maio. - Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse/ZUMA/dpa
Friedrich Merz - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur
Friedrich Merz - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur
Parteien, Wahlen

INSA: Union mit leichten Zugewinnen

Die Union kann in der Wählergunst leicht zulegen.

dts-nachrichtenagentur.de, 07.08.22 00:03 Uhr
Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, wäre die SPD einer Umfrage zufolge nicht mehr stärkste Kraft. - Foto: Christoph Schmidt/dpa
Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, wäre die SPD einer Umfrage zufolge nicht mehr stärkste Kraft. - Foto: Christoph Schmidt/dpa
Annalena Baerbock und Friedrich Merz - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur
Annalena Baerbock und Friedrich Merz - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur
Olaf Scholz am 8.12.21 - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur
Olaf Scholz am 8.12.21 - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur
Parteien, Wahlen

INSA: SPD und FDP mit Zugewinnen

Die Ampel-Koalition kann in den Umfragen ihre Mehrheit ausbauen.

dts-nachrichtenagentur.de, 31.07.22 00:04 Uhr
Muss nun eine Übergangsregierung einsetzen: Präsident Rumen Radew. - Foto: Marcus Brandt/dpa
Muss nun eine Übergangsregierung einsetzen: Präsident Rumen Radew. - Foto: Marcus Brandt/dpa