Thema: Post

Diebstahl, Post

Post-Angestellter soll monatelang Pakete geplündert haben

Der Beschuldigte hortete einen Teil der geöffneten Pakete laut Polizei in einem leer stehenden Lagerraum der Post. (Symbolbild) - Foto: Jens Kalaene/dpa
Der Beschuldigte hortete einen Teil der geöffneten Pakete laut Polizei in einem leer stehenden Lagerraum der Post. (Symbolbild) - Foto: Jens Kalaene/dpa

20.000 Euro Schaden - ein Angestellter der Post soll über mehrere Monate Pakete geplündert haben.

dpa.de, 10.07.22 17:30 Uhr
Ein DPD-Pakettransporter verlässt das Paketsortierzentrum in Duisburg. - Foto: Roland Weihrauch/dpa
Ein DPD-Pakettransporter verlässt das Paketsortierzentrum in Duisburg. - Foto: Roland Weihrauch/dpa
Das Versenden eines kleinen 2-Kilogramm-Pakets kostet demnächst 50 Cent mehr als bisher. - Foto: picture alliance / dpa
Das Versenden eines kleinen 2-Kilogramm-Pakets kostet demnächst 50 Cent mehr als bisher. - Foto: picture alliance / dpa
Briefmarke mit Matrixcode - Foto: Federico Gambarini/dpa
Briefmarke mit Matrixcode - Foto: Federico Gambarini/dpa
Die Post zeigt sich 15 Monate nach Einführung der Matrixcode-Briefmarke zufrieden. - Foto: Federico Gambarini/dpa
Die Post zeigt sich 15 Monate nach Einführung der Matrixcode-Briefmarke zufrieden. - Foto: Federico Gambarini/dpa
Viele Kinder schicken Briefe an den Osterhasen Hanni Hase. - Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Viele Kinder schicken Briefe an den Osterhasen Hanni Hase. - Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa