Thema: Mexiko

Grenzschutz, Waffenschmuggel

Nordamerika-Gipfel endet nach Misstönen versöhnlich. Der US-Präsident ist auf die Kooperation seines ...

US-Präsident Joe Biden (l) mit seinem mexikanischen Amtskollegen Andres Manuel Lopez Obrador (M) und Kanadas Premierminister Justin Trudeau. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (l) mit seinem mexikanischen Amtskollegen Andres Manuel Lopez Obrador (M) und Kanadas Premierminister Justin Trudeau. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa

Die Zunahme illegaler Grenzübertritte setzt Joe Biden innenpolitisch unter Druck.

dpa.de, 11.01.23 05:54 Uhr
US-Präsident Joe Biden (l) mit seinem mexikanischen Amtskollegen Andres Manuel Lopez Obrador (M) und Kanadas Premierminister Justin Trudeau. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (l) mit seinem mexikanischen Amtskollegen Andres Manuel Lopez Obrador (M) und Kanadas Premierminister Justin Trudeau. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (l) mit seinem mexikanischen Amtskollegen Andres Manuel Lopez Obrador (M) und Kanadas Premierminister Justin Trudeau. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (l) mit seinem mexikanischen Amtskollegen Andres Manuel Lopez Obrador (M) und Kanadas Premierminister Justin Trudeau. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
Mexikos Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (l) empfängt seinen amerikanischen Amtskollegen Joe Biden am Flughafen von Zumpango. - Foto: Fernando Llano/AP/dpa
Mexikos Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (l) empfängt seinen amerikanischen Amtskollegen Joe Biden am Flughafen von Zumpango. - Foto: Fernando Llano/AP/dpa
Mexikos Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (l) empfängt seinen amerikanischen Amtskollegen Joe Biden am Flughafen von Zumpango. - Foto: Fernando Llano/AP/dpa
Mexikos Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (l) empfängt seinen amerikanischen Amtskollegen Joe Biden am Flughafen von Zumpango. - Foto: Fernando Llano/AP/dpa
Joe Biden (M), Präsident der USA, besucht die Grenze zwischen den USA und Mexiko und geht mit US-Grenzschutzbeamten entlang eines Abschnitts am Grenzzaun in El Paso, Texas. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
Joe Biden (M), Präsident der USA, besucht die Grenze zwischen den USA und Mexiko und geht mit US-Grenzschutzbeamten entlang eines Abschnitts am Grenzzaun in El Paso, Texas. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (Mitte r) trifft Greg Abbott, Gouverneur von Texas. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (Mitte r) trifft Greg Abbott, Gouverneur von Texas. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (Mitte r) trifft Greg Abbott, Gouverneur von Texas. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden (Mitte r) trifft Greg Abbott, Gouverneur von Texas. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
Nachdem «El Chapos» Sohn, Ovidio Guzmán, festgenommen wurde, brach Gewalt aus. - Foto: Martin Urista/AP/dpa
Nachdem «El Chapos» Sohn, Ovidio Guzmán, festgenommen wurde, brach Gewalt aus. - Foto: Martin Urista/AP/dpa
Nachdem «El Chapos» Sohn, Ovidio Guzmán, festgenommen wurde, brach Gewalt aus. - Foto: Martin Urista/AP/dpa
Nachdem «El Chapos» Sohn, Ovidio Guzmán, festgenommen wurde, brach Gewalt aus. - Foto: Martin Urista/AP/dpa