Thema: Chrupalla

Christoph de Vries (CDU) über aktuelle Anschuldigungen gegen AfD-Politiker: «Jeder, der so etwas tut, ist übrigens kein Patriot, sondern ein Landesverräter.» - Foto: Jonathan Penschek/dpa
Christoph de Vries (CDU) über aktuelle Anschuldigungen gegen AfD-Politiker: «Jeder, der so etwas tut, ist übrigens kein Patriot, sondern ein Landesverräter.» - Foto: Jonathan Penschek/dpa
Tino Chrupalla musste im Oktober 2023 einen Wahlkampfauftritt in Ingolstadt abbrechen. - Foto: Serhat Kocak/dpa
Tino Chrupalla musste im Oktober 2023 einen Wahlkampfauftritt in Ingolstadt abbrechen. - Foto: Serhat Kocak/dpa
Der AfD-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla will im Fall Alexej Nawalny erst die Ermittlungen der russischen Behörden abwarten. - Foto: Michael Kappeler/dpa
Der AfD-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla will im Fall Alexej Nawalny erst die Ermittlungen der russischen Behörden abwarten. - Foto: Michael Kappeler/dpa
Der AfD-Chef sprach von einem Anschlag, der auf ihn verübt worden sei. «Insgesamt ist dieser Angriff auf mich als Anschlag zu werten», sagte er wenige Tage nach der Klinikbehandlung in Berlin. Die Staatsanwaltschaft bewertet den Vorfall allerdings anders. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Der AfD-Chef sprach von einem Anschlag, der auf ihn verübt worden sei. «Insgesamt ist dieser Angriff auf mich als Anschlag zu werten», sagte er wenige Tage nach der Klinikbehandlung in Berlin. Die Staatsanwaltschaft bewertet den Vorfall allerdings anders. - Foto: Britta Pedersen/dpa
AfD-Chef Tino Chrupalla war vor einer geplanten Rede in Ingolstadt behandelt und ins Krankenhaus gebracht worden. - Foto: Britta Pedersen/dpa
AfD-Chef Tino Chrupalla war vor einer geplanten Rede in Ingolstadt behandelt und ins Krankenhaus gebracht worden. - Foto: Britta Pedersen/dpa