Thema: Charkiw

Wolodymyr Selenskyj, Ukraine-Krieg

Selenskyj feuert bei Frontbesuch Geheimdienst-Chef. Dort bedankt sich Selenskyj bei Soldaten - und entlässt ...

Die Reise nach Charkiw war der erste bekannte Besuch des ukrainischen Präsidenten im Frontgebiet im Osten des Landes seit Kriegsbeginn. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa
Die Reise nach Charkiw war der erste bekannte Besuch des ukrainischen Präsidenten im Frontgebiet im Osten des Landes seit Kriegsbeginn. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa

Der ukrainische Präsident reist erstmals seit Kriegsbeginn ins Frontgebiet nach Charkiw.

dpa.de, 30.05.22 07:37 Uhr
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj besucht die vom Krieg stark betroffene Region Charkiw im Osten des Landes. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj besucht die vom Krieg stark betroffene Region Charkiw im Osten des Landes. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa
Die Reise nach Charkiw war der erste bekannte Besuch des ukrainischen Präsidenten im Frontgebiet im Osten des Landes seit Kriegsbeginn. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa
Die Reise nach Charkiw war der erste bekannte Besuch des ukrainischen Präsidenten im Frontgebiet im Osten des Landes seit Kriegsbeginn. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa
Wolodymyr Selenskyj besucht Truppen in Charkiw. Es ist der erste bekannte Besuch des ukrainischen Präsidenten im Frontgebiet im Osten des Landes seit Kriegsbeginn. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa
Wolodymyr Selenskyj besucht Truppen in Charkiw. Es ist der erste bekannte Besuch des ukrainischen Präsidenten im Frontgebiet im Osten des Landes seit Kriegsbeginn. - Foto: --/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa
Ein zerstörtes Auto steht am Bahnhof von Kramatorsk. - Foto: Seth Sidney Berry/ZUMA Press Wire/dpa
Ein zerstörtes Auto steht am Bahnhof von Kramatorsk. - Foto: Seth Sidney Berry/ZUMA Press Wire/dpa
Ein ukrainischer Soldat geht in Charkiw an einem zerstörten russischen Artilleriesystem vorbei. - Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa
Ein ukrainischer Soldat geht in Charkiw an einem zerstörten russischen Artilleriesystem vorbei. - Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa
Jens-Christian Wagner ist  Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora. - Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa
Jens-Christian Wagner ist Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora. - Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa
Das von der Stadtverwaltung veröffentlichte Videostandbild zeigt schwere Schäden an dem Kinderkrankenhaus in Mariupol. - Foto: Uncredited/Mariupol City Council/AP/dpa
Das von der Stadtverwaltung veröffentlichte Videostandbild zeigt schwere Schäden an dem Kinderkrankenhaus in Mariupol. - Foto: Uncredited/Mariupol City Council/AP/dpa
Das von der Stadtverwaltung veröffentlichte Videostandbild zeigt schwere Schäden an dem Kinderkrankenhaus in Mariupol. - Foto: Uncredited/Mariupol City Council/AP/dpa
Das von der Stadtverwaltung veröffentlichte Videostandbild zeigt schwere Schäden an dem Kinderkrankenhaus in Mariupol. - Foto: Uncredited/Mariupol City Council/AP/dpa