Thema: Bedenken

Frankreich, Torschützen

Frankreich auf der verzweifelten Suche nach Torschützen. Ob Kylian Mbappé gegen Polen nun aufläuft ...

Hatte sich in der Partie gegen Österreich einen Nasenbeinbruch zugezogen: Frankreichs Kylian Mbappe. - Foto: Jan Woitas/dpa
Hatte sich in der Partie gegen Österreich einen Nasenbeinbruch zugezogen: Frankreichs Kylian Mbappe. - Foto: Jan Woitas/dpa

Er spielt in einem Testmatch - und er trifft.

dpa.de, 23.06.24 14:02 Uhr
Wie oft ein Einbürgerungsantrag wegen Hinweisen auf extremistische Bestrebungen abgelehnt wird, wird in den meisten Bundesländern statistisch erfasst. - Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa
Wie oft ein Einbürgerungsantrag wegen Hinweisen auf extremistische Bestrebungen abgelehnt wird, wird in den meisten Bundesländern statistisch erfasst. - Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa
Zum 27. Juni tritt eine Reform des Staatsbürgerschaftsrechts in Kraft. - Foto: Daniel Karmann/dpa
Zum 27. Juni tritt eine Reform des Staatsbürgerschaftsrechts in Kraft. - Foto: Daniel Karmann/dpa
Nur eine Minderheit der jungen Menschen in Europa fühlt sich laut der Studie ausreichend vom Europaparlament vertreten. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer hält die Mitgliedschaft ihres Landes in der EU aber für «eine gute Sache». - Foto: Zhang Cheng/Xinhua/dpa
Nur eine Minderheit der jungen Menschen in Europa fühlt sich laut der Studie ausreichend vom Europaparlament vertreten. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer hält die Mitgliedschaft ihres Landes in der EU aber für «eine gute Sache». - Foto: Zhang Cheng/Xinhua/dpa
Immer mehr Menschen greifen auf Temu und Shein zurück. - Foto: Hannes P Albert/dpa
Immer mehr Menschen greifen auf Temu und Shein zurück. - Foto: Hannes P Albert/dpa
Rauch über Rafah: Israels Führung will nach eigenen Angaben die letzten dort vermuteten Bataillone der Hamas zerschlagen. - Foto: Ramez Habboub/AP
Rauch über Rafah: Israels Führung will nach eigenen Angaben die letzten dort vermuteten Bataillone der Hamas zerschlagen. - Foto: Ramez Habboub/AP
Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain trafen bereits in der Gruppenphase aufeinander. - Foto: Joan Monfort/AP/dpa
Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain trafen bereits in der Gruppenphase aufeinander. - Foto: Joan Monfort/AP/dpa
Der israelische Verteidigungsminister Joav Galant widerspricht Netanjahu, indem er sagt, es gäbe keinen Termin für eine möglicherweise bevorstehende Rafah-Offensive. - Foto: Shachar Yurman/GPO/dpa
Der israelische Verteidigungsminister Joav Galant widerspricht Netanjahu, indem er sagt, es gäbe keinen Termin für eine möglicherweise bevorstehende Rafah-Offensive. - Foto: Shachar Yurman/GPO/dpa