Thema: Amsterdam

Hohe, Strafen

Hohe Strafen für Mord an niederländischem Reporter. de Vries ermordet. Die Bluttat schockt das Land. ...

Der niederländische Kriminalreporter Peter R. de Vries wurde im Jahr 2021 im Zentrum von Amsterdam erschossen. - Foto: Peter Dejong/AP
Der niederländische Kriminalreporter Peter R. de Vries wurde im Jahr 2021 im Zentrum von Amsterdam erschossen. - Foto: Peter Dejong/AP

Sommer 2021: Mitten in Amsterdam wird der prominente Reporter Peter R.

dpa.de, 12.06.24 14:44 Uhr
Envertech zeigt auf der Intersolar 2024 neue Mikrowechselrichter / Neues schwarzes Design, Bluetooth-Unterstützung und je nach Modell 2 oder 4 MPPT-Kanäle - Foto: presseportal.de
Envertech zeigt auf der Intersolar 2024 neue Mikrowechselrichter / Neues schwarzes Design, Bluetooth-Unterstützung und je nach Modell 2 oder 4 MPPT-Kanäle - Foto: presseportal.de
Grünes Licht für das Gasförderprojekt N05-A - Foto: presseportal.de
Grünes Licht für das Gasförderprojekt N05-A - Foto: presseportal.de
2Solar by Sollit präsentiert seine All-in-One-Betriebssoftware für nachhaltige Installateure - Foto: presseportal.de
2Solar by Sollit präsentiert seine All-in-One-Betriebssoftware für nachhaltige Installateure - Foto: presseportal.de
Das Bahnunternehmen Eurostar will in bis zu 50 neue Züge investieren. - Foto: Jan Nagels/Belga/dpa
Das Bahnunternehmen Eurostar will in bis zu 50 neue Züge investieren. - Foto: Jan Nagels/Belga/dpa
Nun auch Amsterdam und German Innovation Award: Es hagelt Preise für den ersten berührungslosen Feuchttuchspender überhaupt - Foto: presseportal.de
Nun auch Amsterdam und German Innovation Award: Es hagelt Preise für den ersten berührungslosen Feuchttuchspender überhaupt - Foto: presseportal.de
Künftig wird es in Amsterdam mehr öffentliche Toilettenangebote für Frauen geben. - Foto: Robert Michael/dpa
Künftig wird es in Amsterdam mehr öffentliche Toilettenangebote für Frauen geben. - Foto: Robert Michael/dpa
Das Fragespiel will klären, weshalb es Besucher in die niederländische Hauptstadt lockt. - Foto: Koen Van Weel/epa/dpa
Das Fragespiel will klären, weshalb es Besucher in die niederländische Hauptstadt lockt. - Foto: Koen Van Weel/epa/dpa
Im Amsterdamer Rijksmuseum läuft eine große Ausstrellung zu Frans Hals (1582/84-1666). - Foto: Robin Van Lonkhuijsen/anp/dpa
Im Amsterdamer Rijksmuseum läuft eine große Ausstrellung zu Frans Hals (1582/84-1666). - Foto: Robin Van Lonkhuijsen/anp/dpa