Thema: Affenpocken

Affenpocken, Deutschland

Zwei Jugendliche in Deutschland mit Affenpocken infiziert

Eine kolorierte transmissionselektronenmikroskopische Aufnahme von Partikeln des Affenpockenvirus (rot) in einer infizierten Zelle (blau), die im Labor gezüchtet wurde. - Foto: Niaid/Niaid/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa
Eine kolorierte transmissionselektronenmikroskopische Aufnahme von Partikeln des Affenpockenvirus (rot) in einer infizierten Zelle (blau), die im Labor gezüchtet wurde. - Foto: Niaid/Niaid/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

Das RKI meldet mittlerweile 2724 Infektionen mit Affenpocken aus allen Bundesländern, darunter sind auch zwei Jugendliche.

dpa.de, 02.08.22 14:59 Uhr
Eine kolorierte transmissionselektronenmikroskopische Aufnahme von Partikeln des Affenpockenvirus (rot) in einer infizierten Zelle (blau), die im Labor gezüchtet wurde. - Foto: Niaid/Niaid/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa
Eine kolorierte transmissionselektronenmikroskopische Aufnahme von Partikeln des Affenpockenvirus (rot) in einer infizierten Zelle (blau), die im Labor gezüchtet wurde. - Foto: Niaid/Niaid/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa
In Barcelona, Spanien, wird ein Mann wird gegen Affenpocken geimpft. - Foto: Francisco Seco/AP/dpa
In Barcelona, Spanien, wird ein Mann wird gegen Affenpocken geimpft. - Foto: Francisco Seco/AP/dpa
In Barcelona, Spanien, wird ein Mann wird gegen Affenpocken geimpft. - Foto: Francisco Seco/AP/dpa
In Barcelona, Spanien, wird ein Mann wird gegen Affenpocken geimpft. - Foto: Francisco Seco/AP/dpa
In Barcelona, Spanien, wird ein Mann wird gegen Affenpocken geimpft. - Foto: Francisco Seco/AP/dpa
In Barcelona, Spanien, wird ein Mann wird gegen Affenpocken geimpft. - Foto: Francisco Seco/AP/dpa
Kolorierte Affenpockenpartikel. Angesichts ihrer schnellen Verbreitung der Affenpocken hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die höchste Alarmstufe ausgerufen. - Foto: Niaid/Niaid/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa
Kolorierte Affenpockenpartikel. Angesichts ihrer schnellen Verbreitung der Affenpocken hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die höchste Alarmstufe ausgerufen. - Foto: Niaid/Niaid/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa
Leere Ampullen mit dem Impfstoff von Bavarian Nordic gegen Affenpocken. - Foto: Sven Hoppe/dpa
Leere Ampullen mit dem Impfstoff von Bavarian Nordic gegen Affenpocken. - Foto: Sven Hoppe/dpa
Der Affenpocken-Ausbruch gilt nun als «Notlage von internationaler Tragweite». - Foto: Cynthia S. Goldsmith/Russell Regner/CDC/AP/dpa
Der Affenpocken-Ausbruch gilt nun als «Notlage von internationaler Tragweite». - Foto: Cynthia S. Goldsmith/Russell Regner/CDC/AP/dpa