Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fussball, Leere Sitzplätze im Stadion von RB Leipzig

Niedersachsen kritisiert Sachsen wegen Fan-Entscheidung

05.09.2020 - 10:11:05

Stephan Well, Ministerpräsident von Niedersachsen, kritisiert Michael Kretschmer seinen sächsischen Amtskollegen von der CDU aufgrund der Zulassung von 8.500 Fans zum Auftakt der Bundesliga in Leipzig.

Der CDU-Politiker sagte gegenüber dem "Spiegel", ein bundesweites Vorgehen wäre nicht nur im Profisport unklug. Der Ministerpräsident aus Niedersachsen ist selbst ein begeisterter Fußballfan und hat "geschimpft", möglicherweise müsste Michael Kretschmer gefragt werden, warum das Land Sachsen meinen würde, dermaßen vorpreschen zu müssen.

Die Ministerpräsidenten haben in den letzten Wochen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel auf einer Konferenz beschlossen, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, mit dem Ziel, bis Ende Oktober 2020 einen Vorschlag vorzulegen, wie eine einheitliche Vorgehensweise bei Sportveranstaltungen bundesweit aussehen soll. Der SPD-Politiker sagt weiter, es solle sich in Niedersachsen, wo auch der VfL Wolfsburg spiele, nichts ändern und auch künftig dürften dort nur 500 Fans in das Stadion. Es wären insbesondere gute Erfahrungen damit gemacht worden, sich nicht durch die Entscheidungen von anderen Ländern "treiben zu lassen.“

 

Redaktion ad-hoc-news.de, Ever True Smile

@ ad-hoc-news.de