Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Contra-Magazin, Bericht

Hier mal was aus diesem Bericht vom Contra-Magazin bezüglich diesem Patent, um dass es in dieser Sache geht: Was das Motiv für die Entführung angeht, so scheint sich ebenfalls das Interesse der US-Firma Freescale zu bewahrheiten.

29.06.2014 - 19:04:24

Hier mal was aus diesem Artikel von Contra-Magazin:. Sie teilt sich mit vier ihrer Mitarbeiter ein, wie es heißt, „unbezahlbares Patent“, dessen Besitzrechte bei einem Todesfall an die restlichen Eigner übergehen. Die vier Mitarbeiter von Freescale, die an dem Patent beteiligt sind, waren Passagiere des Fluges MH 370. Sollten sie ums Leben kommen, ist die Firma der Nutznießer. Bei dem Patent handelt es sich um den weltweit kleinsten Micro-Controller, der die Waffentechnik vom Drohnenbau bis zur Überwachung und Spionage revolutionieren könnte. Möglicherweise öffnet dieses Patent sogar den Weg dazu, Chips in Nano-Größe zu bauen. Freescale gehört über die üblichen verschachtelten Konstruktionen der Familie Rothschild und damit zu den Vertretern der US-Hochfinanz, die hauptsächlich über den Council on Foreign Relations seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Politik der USA mitbestimmen. Das könnte auch leicht erklären, wieso es ein Entführer wagen kann, das Flugzeug auf einem Militär- beziehungsweise CIA-Flughafen zu landen.

Hier mal was aus diesem Bericht vom Contra-Magazin bezüglich diesem Patent, um dass es in dieser Sache geht:

Was das Motiv für die Entführung angeht, so scheint sich ebenfalls das Interesse der US-Firma Freescale zu bewahrheiten. Sie teilt sich mit vier ihrer Mitarbeiter ein, wie es heißt, „unbezahlbares Patent“, dessen Besitzrechte bei einem Todesfall an die restlichen Eigner übergehen. Die vier Mitarbeiter von Freescale, die an dem Patent beteiligt sind, waren Passagiere des Fluges MH 370. Sollten sie ums Leben kommen, ist die Firma der Nutznießer. Bei dem Patent handelt es sich um den weltweit kleinsten Micro-Controller, der die Waffentechnik vom Drohnenbau bis zur Überwachung und Spionage revolutionieren könnte. Möglicherweise öffnet dieses Patent sogar den Weg dazu, Chips in Nano-Größe zu bauen.

Freescale gehört über die üblichen verschachtelten Konstruktionen der Familie Rothschild und damit zu den Vertretern der US-Hochfinanz, die hauptsächlich über den Council on Foreign Relations seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Politik der USA mitbestimmen. Das könnte auch leicht erklären, wieso es ein Entführer wagen kann, das Flugzeug auf einem Militär- beziehungsweise CIA-Flughafen zu landen.

 

@ ad-hoc-news.de