Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Herr, Meyer

Auf die Axt kann man verzichten.

03.02.2014 - 15:20:36

Warum will Herr Meyer die Axt anlegen?. Es wäre völlig ausreichend, wenn der gesamte Vorstand zurücktritt und ein Vorstand gewählt würde, der nicht ADAC Resourcen privat nutzt und der aus dieser Firma ADAC wieder eine Interessensgemeinschaft deutscher Autofahrer macht. Wenn man heute in die Zeitschrift des ADAC schaut, sieht man überwiegend Firmenanzeigen, die offensichtlich eine magische Anziehungskraft auf bestimmte Mitglieder des Vorstands ausüben. Was waren das doch noch für ehrliche Zeiten, als die Zeitung ein Sprachrohr und Diskussionsforum war. Und es geht doch nicht nur um die Pannenstatistik. Nein, es geht darum, was dieser Vorstand alles zugelassen hat und selbst zu verantworten hat. Wenn schon die Axt, dann an Herrn Meyer und den Vorstand angelegt Wir brauchen einen anderen, neugewählten Vorstand.

Auf die Axt kann man verzichten. Es wäre völlig ausreichend, wenn der gesamte Vorstand zurücktritt und ein Vorstand gewählt würde, der nicht ADAC Resourcen privat nutzt und der aus dieser Firma ADAC wieder eine Interessensgemeinschaft deutscher Autofahrer macht. Wenn man heute in die Zeitschrift des ADAC schaut, sieht man überwiegend Firmenanzeigen, die offensichtlich eine magische Anziehungskraft auf bestimmte Mitglieder des Vorstands ausüben. Was waren das doch noch für ehrliche Zeiten, als die Zeitung ein Sprachrohr und Diskussionsforum war. Und es geht doch nicht nur um die Pannenstatistik. Nein, es geht darum, was dieser Vorstand alles zugelassen hat und selbst zu verantworten hat. Wenn schon die Axt, dann an Herrn Meyer und den Vorstand angelegt Wir brauchen einen anderen, neugewählten Vorstand. Helmut Klotz

 

 

 

 

@ ad-hoc-news.de