Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Sparbüchse, Banken

Sparbüchse (savings box; money box)

Von Banken und besonders von Sparkassen früher an Privathaushalte (daher auch: Heimsparbüchse [home safe]) ausgeliehene kleine abgeschlossene Behälter, die mit einem Spalt (Schlitz) zum Einwerfen hauptsächlich von Münzen und oft auch mit einer Sperre gegen das Auskippen des Geldes versehen waren. Die Leerung der Sparbüchse konnte nur im ausgebenden Institut erfolgen und wurde in der Regel im Sparbuch gutgeschrieben. Im übertragenen Sinne Ersparnisse vor allem für Notzeiten; ein Hort. Siehe Kasse, Spareinlagen.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen