Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Konjunkturzyklus, Breit

Konjunkturzyklus (business cycle)

Breit angelegte, wiederkehrende mittelfristige Schwankungen der wirtschaftlichen Tätigkeit. Die (mit vielen Problemen verbundene) empirische Erfassung der Reihenfolge der Aufs und Abs ist für die Geldpolitik sehr wichtig. Siehe Aktienkurs-Gleichlauf, Fiskalpolitik, Konjunkturdiagnose, Turnaround, Wirtschaftsindikatoren, wichtige, Zwei-Säulen-Prinzip. Vgl. Jahresbericht 2001 der EZB, S. 56 f., Monatsbericht der EZB vom November 2001, S. 45 ff. (ausführliche Darstellung), Monatsbericht der EZB vom Juli 2002, S. 41 ff., Monatsbericht der EZB vom Juli 2003, S. 25 f., Monatsbericht der EZB vom September 2003, S. 50 (Bericht über Fortschritte und Mängel bei der Daten-Erfassung).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen