Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Kapitalkoeffizient, Begrifflich

Kapitalkoeffizient (capital-output ratio)

Begrifflich der zur Erzeugung einer Mengeneinheit Produktion (output) notwendige Einsatz an Sachkapital. Volkswirtschaftlich als Quotient (Teilungsergebnis) von Bruttoanlagevermögen (grob: das zur dauernden Nutzung bestimmte Vermögen) zu Bruttoinlandsprodukt berechnet. Der Kapitalkoeffizient ist der Kehrwert der Kapitalproduktivität (output-capital ratio) Siehe Arbeitskoeffizient, Investition, Kapital, Kapitalstock.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen