Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Kapitalbewegungen, Fluss

Kapitalbewegungen, internationale (international capital movements)

Der Fluss von Kapital über die Landesgrenzen und Währungsräume hinweg. Die Abflüsse (capital-push) und Zuflüsse (capital-pull) hängen im einzelnen von mehreren Faktoren ab, vor allem von den jeweiligen politischen, wirtschaftlichen und finanztechnischen (wie Ausprägung des Bankensystems, funktionierende Börsen, Vertrauen in die Aufsichtsbehörden) Rahmenbedingungen ab. Siehe Kapital-Abschottung, Kapitalflucht, Kapitalmarkt-Öffnung, Kapitalstrom- Paradoxon. Reverse Flows, Round Tripping. Vgl. den Anhang "Statistik des Euro-Währungsgebiets", Rubrik "Aussenwirtschaft" im jeweiligen Monatsbericht der EZB.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen