Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Immobilienfonds, Haus-und

Immobilienfonds (real estate fund)

Überwiegend in Haus-und Grundbesitz angelegtes Vermögen einer Kapitalanlagegesellschaft, die darüber Anteilscheine ausgibt. Siehe Anlageausschuss, Betongold, Bodenkreditinstitut, Mittelaufkommen, Real Estate Investment Trust, Verbriefung. Vgl. zur aufsichtsrechtlichen Seite den Jahresbericht 2002 der BaFin, S. 90 f., Jahresbericht 2003 der BaFin, S. 214 ff., Jahresbericht 2004 der BaFin, S. 180 f. (hier auch zur Bewertung der Anteilsscheine), Jahresbericht 2005 der BaFin, S. 148 (Fondschliessung bei Illiquität), Jahresbericht 2006 der BaFin, S. 155 f. Neuausrichtung der meisten Fonds; allgemeine Entwicklung, Aufsichtsrechtliches bei Grundstücks- Veräusserungen), S. 158 (Verstösse gegen aufsichtsrechtliche Bestimmungen) sowie den jeweiligen Jahresbericht der BaFin, Monatsbericht der EZB vom Juni 2007, S. 28 ff. (anteilsmässige Gliederung der Fonds). -Im jeweiligen Monatsbericht der EZB finden sich im Anhang "Statistik des Euro-Währungsgebiets" unter der Rubrik "Monetäre Entwicklungen, Banken und Investmentfonds", Unterrubrik "Aktiva der Investmentfonds im Euro- Währungsgebiet nach Anlageschwerpunkten und Anlegergruppen" Aufstellungen über die Zusammensetzung des Vermögens der Immobilienfonds.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen