Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

FOREX, Kosten

FOREX Kosten

In der Regel betragen Kommissionen für Aktientransaktionen 0,1 bis 0,6 % vom Transaktionswert. Die Kommissionen für Geschäfte am Terminmarkt (z.B. in Futures-Kontrakten) bewegen sich in derselben Größenordnung. Kommissionen existieren nur selten am Devisenmarkt. Eine geringe Differenz von der Geld/Brief-Spanne (Bid/Offer-Spread) vergütet die Banken und Broker. Der Forex Handel ist somit eine der günstigsten Möglichkeiten zu spekuieren. Im Vergleich zu einigen Aktientiteln, welche normalerweise über einen Spread in Höhe von $0,125 verfügen, beträgt am Devisenmarkt die Geld/Brief-Spanne nur 1/10. So beträgt eine Geld/Brief-Spanne prozentual ca. 0,006, wenn auf der Käuferseite eine Aktie zum Preis von $22 und auf der Verkäuferseite zum Preis von $22,125 angeboten wird. Die Spanne am Futures-Markt, z.B. im DAX-Future, beträgt durchschnittlich 1 bis 2 Punkte. Dies entspricht einem prozentualen Spread von 0,001. Unter normalen Bedingungen arbeitet ein Händler am Devisenmarkt mit einem Spread von 5 Pips. Demnach beträgt die Spanne prozentual 0,0005, wenn der Kurs für EUR/USD 0,9294 (Bid) zu 0,9299 (Offer) beträgt. Deutlich geringere Kosten bei gleichzeitig reduziertem Marktrisiko sind das Ergebnis!