Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Credit, Default

Credit Default Swap, single name (so auch im Deutschen gesagt)

Ein Credit Default Swap, der sich auf die Kreditbeziehung mit nur einem einzigen Schuldner bezieht. -Hier überträgt der Sicherungsnehmer dem Sicherungsgeber (fixed rate payer) im Gegenzug das Referenzaktivum (etwa: Anleihen, Buchkredite). Erfolgt die Abwicklung durch eine Lieferung von Wertpapieren (physical settlement: der Marktstandard), dann hat der Sicherungsnehmer in der Regel die Wahl zwischen gleichartigen Wertpapieren (cheapest-todeliver option). Möglich ist aber auch die Vereinbarung einer Ausgleichszahlung in Höhe der Differenz zwischen dem Nominalwert des Referenzaktivums und dem Marktwert nach Eintritt des Kreditereignisses (cash settlement). Das findet vor allem dann statt, wenn der CDS ein Kreditportfolio absichert, aus dem einzelne Darlehn schwer auszusondern sind. Anfang 2005 machten die Single-name-CDS knapp über 50 Prozent des weltweiten Marktes für Kreditderivate aus. Siehe Kreditderivat. Vgl. Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Dezember 2004, S. 44 f.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen