Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Begrenzungsfunktion, Mindestreservepolitik

Begrenzungsfunktion (limiting function)

In Zusammenhang mit der Mindestreservepolitik einer Zentralbank gesagt. Die Zentralbank gibt danach durch Erhöhung und Senkung des Mindestreserve-Solls den Rahmen vor, innert dessen sich die Banken bewegen können. Nur in Extremsituationen begrenzt jedoch eine Zentralbank auf diese Weise die Geldmenge. Im Normalfall entwickelt sich die Geldmenge zunächst über die Marktkräfte aus dem Zusammenspiel zwischen der Zentralbank und den Wirtschaftssubjekten. Über die Anbindung der Banken an die Zentralbank kann diese dann durch ihre Zinspolitik auf das Verhalten der Wirtschaftssubjekte Einfluss nehmen. Siehe Anbindungsfunktion, Arbitrage, intertemporale, Geldmarkt-Operationen, Zinskorridor.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen