Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

Bargeld, Gesetzliche

Bargeld (ready money; notes and coins)

Gesetzliche Zahlungsmittel in Form von Banknoten und Münzen. Siehe Annahmezwang, Bardevisen, Bargeldquote, Bargeldumlauf, Basisgeld, Begültigung, Geldmenge, Geldzeichen, Kundendaten-Informationspflicht, M1, M2, M3, Münze, Papiergeld, reines, Vermögenswert, Währung, Zahlung, Zahlungshalber, Zahlungsmittel, Zahlungsstatt. Vgl. Monatsbericht der EZB vom August 2006, S. 67 f. (Aufschlüsselung des Bargeldumlaufs in Eurogebiet), Monatsbericht der EZB vom September 2006, S. 19 ff. (sektorale Geldhaltung seit 1992), Geschäftsbericht 2006 der Deutschen Bundesbank, S. 97 ff. (Statistiken auch zum Umlauf an DM).

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen