Kolumne, DGA

technotrans-Hauptversammlung: Transformation für höhere Profitabilität EQS-News: technotrans SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung technotrans-Hauptversammlung: Transformation für höhere Profitabilität 17.05.2024 / 15:00 CET / CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

17.05.2024 - 15:00:30

EQS-News: technotrans-Hauptversammlung:  Transformation für höhere Profitabilität (deutsch)

technotrans-Hauptversammlung:  Transformation für höhere Profitabilität

EQS-News: technotrans SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
technotrans-Hauptversammlung: Transformation für höhere Profitabilität

17.05.2024 / 15:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

technotrans-Hauptversammlung: Transformation für höhere Profitabilität

  * Vorschlag zur Dividendenausschüttung von 0,62 EUR je Aktie mehrheitlich
    angenommen

  * Florian Herger als Anteilseignervertreter in den Aufsichtsrat gewählt

  * Zustimmung für Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals für die
    kommenden 5 Jahre

  * Vorstand bekräftigt Ziele für die Geschäftsjahre 2024 und 2025

Sassenberg, 17. Mai 2024 - Die diesjährige Hauptversammlung der technotrans
SE hat die Ausschüttung einer Dividende von 0,62 EUR je Aktie (Vorjahr: 0,64
EUR) beschlossen und Florian Herger als Anteilseignervertreter in den
Aufsichtsrat gewählt. Darüber hinaus wurde der Beschluss zur Schaffung eines
neuen Genehmigten Kapitals für die kommenden 5 Jahre gefasst. In seinen
Reden unterstrich der Konzernvorstand die Leistung im Geschäftsjahr 2023,
das technotrans trotz eines anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfelds mit
einem Umsatz auf Allzeithoch abschloss. Zudem gab er Einblicke in die
Weiterentwicklung hin zu einer marktorientierten Organisation zur
Verbesserung der Profitabilität. Der Vorstand bekräftigte trotz eines
gedämpften Starts im ersten Quartal 2024 die Ziele für das laufende
Geschäftsjahr und die mittelfristigen Ziele für 2025.

"Wir sind in stürmischen Zeiten gewachsen und konnten den Umsatz um 10 % auf
262,1 Millionen EUR steigern. Ein neues Allzeithoch seit unserer Gründung im
Jahr 1970", sagte Michael Finger, CEO der technotrans SE. "Unser Dank gilt
vor allem unseren Mitarbeitenden weltweit. Gemeinsam haben wir uns stark und
widerstandsfähig gezeigt. Den eingeschlagenen Wachstumspfad werden wir
weitergehen." Der Thermomanagement-Spezialist verbuchte insbesondere im
Fokusmarkt Energy Management ein kräftiges Wachstum von 76 %. Darüber hinaus
habe technotrans signifikante technologische Fortschritte in
Schlüsselbereichen erzielt, vor allem in der Elektromobilität und im Bereich
der Flüssigkeitskühlung für Datacenter.

Der Beschluss über die Ausschüttung einer Gewinnbeteiligung von 0,62 EUR je
Aktie wurde mehrheitlich angenommen. Die Stimmberechtigten wählten außerdem
Florian Herger als neues Mitglied in den Aufsichtsrat. Herger ist Principal
bei der Luxempart S.A. in Leudelange, Luxemburg, sowie Aufsichtsratsmitglied
der Nexus AG. Die Hauptversammlung bestätigte zudem mehrheitlich die Wahl
der Arbeitnehmervertreter Andre Peckruhn, operativer Einkäufer der
technotrans SE in Sassenberg und Thorbjørn Ringkamp, Senior Sales Manager
bei der gds GmbH in Sassenberg in den Aufsichtsrat. Die Beschlussvorlage zur
Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals in Höhe von 20 % für die
kommenden 5 Jahre erhielt ebenfalls die notwendige Mehrheit. Mit diesem
Instrument schafft der Konzern eine größere finanzielle Flexibilität und
bessere Gestaltungsmöglichkeiten für die Zukunft.

Effizienzprogramm und große Wachstumspotenziale
Eines der zentralen Themen in den Vorstandsreden auf der diesjährigen
Hauptversammlung war das Effizienzprogramm ttSprint: ein Maßnahmenpaket zur
konsequenten Weiterentwicklung der marktorientierten organisatorischen
Ausrichtung des Konzerns. Diese umfassende strukturelle Transformation soll
nicht nur die Kundenorientierung und Agilität erhöhen, sondern auch die
Profitabilität jedes Segments verbessern. Der Prozess soll zum Ende des
Jahres abgeschlossen werden.

Der technotrans-Vorstand betonte die gestärkte Marktposition in
entscheidenden Zukunftsmärkten. Im Bereich der Elektromobilität verbuchte
das Unternehmen beispielsweise mehrere Großaufträge für den Schienen- und
Straßenverkehr. Eine besondere Stellung nimmt die flüssigkeitsbasierte
Kühlung von Prozessoren für Datacenter ein. Nach dem erfolgreichen
Markteintritt im November 2023 sicherte sich technotrans im April 2024 einen
Folgeauftrag für die Ausstattung von Rechenzentren in den USA. Gleichzeitig
ist dem Unternehmen eine entscheidende Portfolioerweiterung gelungen: Ab
sofort bietet der Technologiekonzern passgenaue Lösungen sowohl für neue als
auch bestehende Datacenter. Damit positioniert sich der
Thermomanagement-Spezialist als starker Partner für die wachsenden
Anforderungen der Branche. Zugleich erschließt technotrans große
Wachstumspotenziale in einem sehr dynamischen Markt.

Prognosen bekräftigt
Trotz eines herausfordernden ersten Quartals 2024 ist der
technotrans-Vorstand optimistisch, die Prognosen für das laufende
Geschäftsjahr sowie die avisierten mittelfristigen Ziele für 2025 zu
erreichen. Hier zeigt sich das Vertrauen des Managements in die konsequente
strategische Weiterentwicklung und die Resilienz des Unternehmens: "Wir
haben die richtige Strategie, den Mut, Dinge zu verändern und die richtige
Technologie sowie attraktive Produkte in wachsenden Märkten, um unsere Ziele
zu erreichen", betont Michael Finger.

Weitere Informationen unter: www.technotrans.de

Über die technotrans SE:

            Die technotrans SE ist ein global agierender Technologie- und
          Dienstleistungskonzern. Die Kernkompetenz des Unternehmens sind
    anwendungsspezifische Lösungen aus dem Bereich des Thermomanagements.
            Als integraler Bestandteil der Kundensysteme dienen diese der
          energetischen Optimierung und Steuerung des Temperaturhaushalts
   anspruchsvoller technologischer Anwendungen. Mit 18 Standorten ist der
      Konzern auf allen wichtigen Märkten weltweit präsent. Auf Basis der
            Strategie Future Ready 2025 hat technotrans die 5 Fokusmärkte
                 Plastics, Energy Management (inklusive Elektromobilität,
     High-Power-Ladestationen und Rechenzentren), Healthcare & Analytics,
   Print und Laser definiert. Zusätzlich bietet technotrans seinen Kunden
        ein breites Portfolio an Serviceleistungen, welches unter anderem
                              Installationen, Wartungen, Reparaturen, die
    24/7-Ersatzteilbereitstellung und Technische Dokumentationen umfasst.
     Der Konzern verfügt über 6 Produktionsstandorte in Deutschland sowie
              jeweils einen Produktionsstandort in China und den USA. Die
      technotrans SE ist im Prime Standard gelistet (ISIN: DE000A0XYGA7 /
       WKN: A0XYGA) und beschäftigt weltweit rund 1.600 Mitarbeitende. Im
   Geschäftsjahr 2023 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 262,1
                                                                  Mio. EUR.

Hinweis
Die vorliegende Mitteilung enthält Aussagen zur zukünftigen Entwicklung des
technotrans-Konzerns. Sie spiegeln die gegenwärtigen Ansichten des
Managements der technotrans SE wider und basieren auf entsprechenden Plänen,
Einschätzungen und Erwartungen. Wir weisen darauf hin, dass die Aussagen
gewisse Risiken und Unsicherheitsfaktoren beinhalten, die dazu führen
können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten
abweichen.

   Kontakt für Journalisten:            Investor Relations:
   Lukas Schenk Sputnik GmbH            Frank Dernesch Investor Relations
   Presseund Öffentlichkeitsarbeit      technotrans SE
   Hafenweg 9 48155 Münster +49 (0)     Robert-Linnemann-Straße 17 48336
   2 51 / 62 55 61-131                  Sassenberg +49 (0) 25 83 / 3 01-18
   schenk@sputnik-agentur.de            68
   [1]https://www.sputnik-agentur.de    [1]investor-relations@technotrans.
   1.                                   de [2]https://www.technotrans.de
   https://www.sputnik-agentur.de       1.
                                        mailto:investor-relations@tech
                                        notrans.de 2.
                                        https://www.technotrans.de


---------------------------------------------------------------------------

17.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    technotrans SE
                   Robert-Linnemann-Str. 17
                   48336 Sassenberg
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)2583 - 301 - 1000
   Fax:            +49 (0)2583 - 301 - 1030
   E-Mail:         info@technotrans.de
   Internet:       http://www.technotrans.de
   ISIN:           DE000A0XYGA7
   WKN:            A0XYGA
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1905037



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1905037 17.05.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: Shelly Group: Erfolgreiche Umplatzierung von Aktien unter Beteiligung von BIT Capital zur gezielten Erhöhung des Streubesitzes (deutsch) Shelly Group: Erfolgreiche Umplatzierung von Aktien unter Beteiligung von BIT Capital zur gezielten Erhöhung des Streubesitzes EQS-News: Shelly Group AD / Schlagwort(e): Sonstiges Shelly Group: Erfolgreiche Umplatzierung von Aktien unter Beteiligung von BIT Capital zur gezielten Erhöhung des Streubesitzes 14.06.2024 / 19:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 14.06.2024 - 19:30) weiterlesen...

EQS-News: Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. Juni 2024 - Sämtliche Anträge des Verwal- tungsrats wurden durch die Generalversammlung bestätigt (deutsch). Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. Juni 2024 - Sämtliche Anträge des Verwal- tungsrats wurden durch die Generalversammlung bestätigt EQS-News: ESGTI AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. EQS-News: Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. Juni 2024 - Sämtliche Anträge des Verwal- tungsrats wurden durch die Generalversammlung bestätigt (deutsch) (Boerse, 14.06.2024 - 19:06) weiterlesen...

EQS-News: Leclanché stellt seine Technologie zur Elektrifizierung von Schiffen auf der Electric & Hybrid Marine Expo Europe 2024 in Amsterdam aus (deutsch) Leclanché stellt seine Technologie zur Elektrifizierung von Schiffen auf der Electric & Hybrid Marine Expo Europe 2024 in Amsterdam aus Leclanché SA / Schlagwort(e): Konferenz Leclanché stellt seine Technologie zur Elektrifizierung von Schiffen auf der Electric & Hybrid Marine Expo Europe 2024 in Amsterdam aus 14.06.2024 / 18:00 CET/CEST --------------------------------------------------------------------------- Leclanché stellt seine Technologie zur Elektrifizierung von Schiffen auf der Electric & Hybrid Marine Expo Europe 2024 in Amsterdam aus * Leclanché zeigt auf der Messe die neueste Generation des Navius MRS-3 Marine Rack Systems * Leclanché hat bei der letzten Ausgabe den Preis "Marine Supplier of the Year, 2023" gewonnen * Der bahnbrechende wasserbasierte Zellproduktionsprozess des Unternehmens wird zur Herstellung neuer PFAS-freier Zellen eingesetzt * Die Messe ist weltbekannt, mit über 200 wichtigen maritimen Akteuren, die an den drei Tagen ausstellen YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 14. (Boerse, 14.06.2024 - 18:00) weiterlesen...

EQS-News: PIERER Mobility reagiert auf die verschärften globalen Rahmenbedingungen und passt Guidance an (deutsch) PIERER Mobility reagiert auf die verschärften globalen Rahmenbedingungen und passt Guidance an EQS-News: PIERER Mobility AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Strategische Unternehmensentscheidung PIERER Mobility reagiert auf die verschärften globalen Rahmenbedingungen und passt Guidance an 14.06.2024 / 17:55 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 14.06.2024 - 17:55) weiterlesen...

EQS-News: Nuri Sahin wird neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund (deutsch) Nuri Sahin wird neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund EQS-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. (Boerse, 14.06.2024 - 16:45) weiterlesen...

EQS-News: Hauptversammlung der STS Group AG stimmt allen Beschlussvorschlägen mit großer Mehrheit zu (deutsch) Hauptversammlung der STS Group AG stimmt allen Beschlussvorschlägen mit großer Mehrheit zu EQS-News: STS Group AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung Hauptversammlung der STS Group AG stimmt allen Beschlussvorschlägen mit großer Mehrheit zu 14.06.2024 / 15:04 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 14.06.2024 - 15:05) weiterlesen...