Kolumne, DGA

Siebte Übernahme im Jahr 2024: Mutares hat eine Vereinbarung zur Übernahme von fischer automotive systems GmbH & Co.

05.06.2024 - 13:00:31

EQS-News: Siebte Übernahme im Jahr 2024: Mutares hat eine Vereinbarung zur Übernahme von fischer automotive systems GmbH & Co. KG von fischerwerke GmbH & Co. KG unterzeichnet (deutsch)

KG von fischerwerke GmbH & Co. KG unterzeichnet

EQS-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e):
Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Firmenübernahme
Siebte Übernahme im Jahr 2024: Mutares hat eine Vereinbarung zur Übernahme
von fischer automotive systems GmbH & Co. KG von fischerwerke GmbH & Co. KG
unterzeichnet

05.06.2024 / 13:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Siebte Übernahme im Jahr 2024: Mutares hat eine Vereinbarung zur Übernahme
von fischer automotive systems GmbH & Co. KG von fischerwerke GmbH & Co. KG
unterzeichnet

  * Neue Plattform-Investition zur Stärkung des Segments Automotive &
    Mobility

  * Die Expansion nach China und in die USA zahlt sich aus

  * Automobilzulieferer für kinematische Komponenten und hochwertige
    Systemlösungen für den Fahrzeuginnenraum und das Exterieur

  * Umsatzerlöse von ca. EUR 166 Mio. im Geschäftsjahr 2023

München, 5. Juni 2024 - Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat
eine Vereinbarung zur Übernahme von fischer automotive systems GmbH & Co. KG
(fischer Automotive) von fischerwerke GmbH & Co. KG unterzeichnet. Das
Unternehmen wird als neues Plattform-Investment das Segment Automotive &
Mobility stärken. Der Abschluss der Transaktion ist vorbehaltlich einer
Freigabe durch das Kartellamt bis Ende Juli 2024 geplant.

Fischer Automotive entwickelt, produziert und vertreibt kinematische
Komponenten für den Fahrzeuginnenraum und das Exterieur, wie Lüftungsdüsen,
Ablagefächer, Cupholder und elektrisch betriebene Ladeklappen. Das
Unternehmen fertigt und entwickelt die Produkte an seinem Hauptsitz in Horb
am Neckar, Deutschland, in einem hochmodernen Entwicklungszentrum und
Forschungslabor sowie in weiteren Werken in der Tschechischen Republik
(Ivanovice na Hané und Holubice), in Serbien (Jagodina), in China (Taicang)
und in den USA (Auburn Hills), wodurch das Unternehmen weltweit an allen
großen Fertigungsstätten in der Automobilbranche vertreten ist. Mit rund
1.200 Mitarbeitenden erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2023 einen
Umsatz von ca. EUR 166 Mio. Dank der umfassenden Kompetenz in der
Kunststoffverarbeitung und den weltweiten Niederlassungen verfügt fischer
Automotive über gute Beziehungen und einen direkten Zugang zu einem starken
Kundenstamm, darunter namhafte OEMs wie Audi, BMW und Tesla sowie
Tier1-Zulieferer wie Faurecia und Magna.

Robin Laik, CEO von Mutares, kommentiert: "Mit der Übernahme von fischer
Automotive stärken wir unser Segment Automotive & Mobility im Bereich der
Kunststoffverarbeitung und bauen unsere weltweite Präsenz in Europa, in den
USA und in China weiter aus. Die internationale Expansion der Mutares-Gruppe
zahlt sich hier deutlich aus. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir das
Wachstumspotenzial des Unternehmens nutzen und durch unser umfassendes
Know-how im Automobilsektor und die engen Beziehungen zu den wichtigsten
Akteuren in diesem Bereich strategische Verbesserungen erreichen können."

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.com), erwirbt als
börsennotierte Private-Equity-Holding mit Büros in München (HQ), Amsterdam,
Bad Wiessee, Frankfurt, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Mumbai, Paris,
Shanghai, Stockholm, Warschau und Wien Unternehmen in Umbruchsituationen,
die ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen und nach
einer Stabilisierung und Neupositionierung wieder veräußert werden. Für das
Geschäftsjahr 2024 wird ein Konzernumsatz von EUR 5,7 Mrd. bis EUR 6,3 Mrd.
erwartet. Davon ausgehend soll der Konzernumsatz bis 2025 auf ca. EUR 7 Mrd.
und bis 2028 auf EUR 10 Mrd. ausgebaut werden. Mit dem Portfoliowachstum
steigen auch die Umsatzerlöse aus Beratungsleistungen und Management Fees,
die gemeinsam mit den Dividenden aus dem Portfolio und Exit-Erlösen der
Mutares-Holding zufließen. Auf dieser Basis wird für das Geschäftsjahr 2024
ein Jahresüberschuss in der Holding von EUR 108 Mio. bis EUR 132 Mio., für
das Geschäftsjahr 2025 von EUR 125 Mio. bis EUR 150 Mio. und für das
Geschäftsjahr 2028 von EUR 200 Mio. erwartet. Vorstand und Aufsichtsrat
halten gemeinsam mehr als ein Drittel aller stimmberechtigten
Mutares-Anteile. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden im Regulierten
Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel "MUX" (ISIN:
DE000A2NB650) gehandelt und gehören seit Dezember 2023 dem Auswahlindex SDAX
an.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares SE & Co. KGaA
Investor Relations
Telefon +49 89 9292 7760
E-Mail: ir@mutares.de
www.mutares.com

Ansprechpartner Presse Deutschland
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Telefon +49 89 125 09 0333
E-Mail: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de

Ansprechpartner Presse Frankreich
CLAI
Matthieu Meunier
Telefon: +33 06 26 59 49 05
E-Mail: matthieu.meunier@clai2.com

Ansprechpartner Presse Vereinigtes Königreich
14:46 Consulting
Tom Sutton
Telefon: +44 7796 474940
E-Mail: tsutton@1446.co.uk


---------------------------------------------------------------------------

05.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Mutares SE & Co. KGaA
                   Arnulfstr.19
                   80335 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)89-9292 776-0
   Fax:            +49 (0)89-9292 776-22
   E-Mail:         ir@mutares.de
   Internet:       www.mutares.de
   ISIN:           DE000A2NB650
   WKN:            A2NB65
   Indizes:        SDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1917897



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1917897 05.06.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: STEICO SE: 6M 2024 - positive Halbjahresentwicklung mit vorsichtigem Ausblick (deutsch) STEICO SE: 6M 2024 - positive Halbjahresentwicklung mit vorsichtigem Ausblick EQS-News: STEICO SE / Schlagwort(e): Halbjahresbericht STEICO SE: 6M 2024 - positive Halbjahresentwicklung mit vorsichtigem Ausblick 22.07.2024 / 20:40 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 22.07.2024 - 20:40) weiterlesen...

EQS-News: Galenica baut Beteiligung an Redcare Pharmacy auf 10% aus (deutsch) Galenica baut Beteiligung an Redcare Pharmacy auf 10% aus Galenica AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Galenica baut Beteiligung an Redcare Pharmacy auf 10% aus 22.07.2024 / 18:11 CET/CEST ____________________________________________________________ Medienmitteilung Galenica hat heute bei der Niederländischen Behörde für Finanzmärkte (AFM) eine Beteiligungsquote von 10% an Redcare Pharmacy N.V. gemeldet. (Boerse, 22.07.2024 - 18:11) weiterlesen...

EQS-News: Verbio begrüßt die vorläufigen Ergebnisse im Anti-Dumping-Verfahren (deutsch) Verbio begrüßt die vorläufigen Ergebnisse im Anti-Dumping-Verfahren EQS-News: Verbio SE / Schlagwort(e): Sonstiges Verbio begrüßt die vorläufigen Ergebnisse im Anti-Dumping-Verfahren 22.07.2024 / 16:07 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 22.07.2024 - 16:07) weiterlesen...

EQS-News: HIVE Digital plant Bau eines 100-MW-Rechenzentrums mit Strom aus Wasserkraft in Paraguay ; Zielsetzung ist die Umsatzverdopplung und die Steigerung der Hashrate im nächsten Jahr auf über 12 Exahash (deutsch) HIVE Digital plant Bau eines 100-MW-Rechenzentrums mit Strom aus Wasserkraft in Paraguay ; Zielsetzung ist die Umsatzverdopplung und die Steigerung der Hashrate im nächsten Jahr auf über 12 Exahash EQS-News: HIVE Digital Technologies Ltd. (Boerse, 22.07.2024 - 15:03) weiterlesen...

EQS-News: Gemeinsame begründete Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats (deutsch) Gemeinsame begründete Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats EQS-News: New Work SE / Schlagwort(e): Delisting Gemeinsame begründete Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats 22.07.2024 / 14:12 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 22.07.2024 - 14:12) weiterlesen...

EQS-News: Standard & Poor's bestätigt Rating «AA+» der BLKB (deutsch) Standard & Poor's bestätigt Rating «AA+» der BLKB Basellandschaftliche Kantonalbank / Schlagwort(e): Rating Standard & Poor's bestätigt Rating «AA+» der BLKB 22.07.2024 / 09:14 CET/CEST --------------------------------------------------------------------------- Die Ratingagentur Standard & Poor's hat das Rating «AA+» mit Ausblick «stabil» für die BLKB bestätigt. (Boerse, 22.07.2024 - 09:15) weiterlesen...