Kolumne, DGA

PharmaSGP übertrifft 2023 die Umsatzmarke von 100 Mio.

16.04.2024 - 07:30:29

EQS-News: PharmaSGP übertrifft 2023 die Umsatzmarke von 100 Mio. EUR und plant 2024 mit weiterem profitablem Wachstum (deutsch)

EUR und plant 2024 mit weiterem profitablem Wachstum

EQS-News: PharmaSGP Holding SE / Schlagwort(e): Vorläufiges
Ergebnis/Prognose
EUR und plant 2024
mit weiterem profitablem Wachstum

16.04.2024 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

EUR und plant 2024
mit weiterem profitablem Wachstum

Gräfelfing, 16. April 2024 - Das deutsche OTC-Pharmaunternehmen PharmaSGP
Holding SE konnte im Geschäftsjahr 2023 die erfolgreiche Entwicklung der
Vorjahre fortsetzen und auf Basis vorläufiger, ungeprüfter Zahlen mit 101,1
Mio. EUR erstmals in der Unternehmensgeschichte die Umsatzmarke von 100 Mio.
EUR übertreffen. Der Umsatzanstieg von 17,8% gegenüber dem Vorjahreszeitraum
(85,8 Mio. EUR) beruht auf dem starken organischen Wachstum, das PharmaSGP
durch die konsequente Umsetzung der bewährten Plattformstrategie erzielt.
Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes
EBITDA) belief sich im Geschäftsjahr 2023 auf 34,1 Mio. EUR bei einem
Zuwachs von 20,8% gegenüber dem Vorjahr (28,2 Mio. EUR). In der Folge stieg
die bereinigte EBITDA-Marge auf 33,7% (Vorjahr: 32,9%). Sowohl Umsatz als
auch das bereinigte EBITDA liegen damit leicht über der Prognose 2023.

CEO Natalie Weigand kommentiert: "Wir blicken sehr zufrieden auf ein
erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurück, in dem wir sowohl beim Umsatz als
auch bei der Profitabilität eine starke Performance erzielen konnten. Die
Tatsache, dass wir unser Wachstum ausschließlich organisch erreicht haben,
belegt die nachhaltige Stärke unserer Plattformstrategie sowie die Effizienz
unserer Marketingaktivitäten."

CFO Michael Rudolf ergänzt: "Mit dem erstmaligen Überschreiten der
Umsatzmarke von 100 Mio. EUR konnten wir im vergangenen Jahr einen
Meilenstein erreichen. Dass wir in einem allgemein herausfordernden
Marktumfeld beim Umsatz und beim bereinigten EBITDA unsere Prognose leicht
übertroffen haben, unterstreicht eindrucksvoll die Resilienz unserer
Wachstumsstrategie. Diese wird es uns auch künftig ermöglichen, weiteres
Wachstum zu realisieren und die Potenziale unseres Geschäftsmodells optimal
zu nutzen."

Für das laufende Geschäftsjahr 2024 erwartet der Vorstand von PharmaSGP eine
Fortsetzung der bisherigen Erfolgsgeschichte mit einem Umsatzniveau in einer
Bandbreite zwischen 107,0 Mio. EUR und 112,0 Mio. EUR. Auch für das
bereinigte EBITDA prognostiziert der Vorstand eine weitere Steigerung mit
einem Ergebnis zwischen 35,0 Mio. EUR und 38,0 Mio. EUR. Dies entspricht
einer bereinigten EBITDA-Marge von 32,7% bis 33,9%.

Den vollständigen Geschäftsbericht 2023 wird die PharmaSGP am 29. April 2024
veröffentlichen.

ÜBERSICHT VORLÄUFIGE ZAHLEN IM JAHRESVERGLEICH

    Konzernkennzahlen (in Mio. EUR)               2023         2022       
    Umsatz                                       101,1         85,8  +17,8%
    EBITDA bereinigt                              34,1         28,2  +20,8%
    EBITDA unbereinigt                            34,0         26,9  +26,3%
    EBITDA-Marge bereinigt                       33,7%        32,9%
    EBITDA-Marge unbereinigt                     33,6%        31,4%

    Umsatz nach Regionen (in Mio. EUR)            2023         2022       
    Deutschland                                   73,4         61,3  +19,6%
    Italien                                       13,6         10,5  +28,8%
    Österreich                                    10,5          9,8   +7,8%
    Sonstiges europäisches Ausland                 3,7          4,2  -13,0%

    Umsatzanteil nach Regionen                    2023         2022
    Deutschland                                  72,6%        71,5%
    Italien                                      13,4%        12,3%
    Österreich                                   10,4%        11,4%
    Sonstiges europäisches Ausland                3,6%         4,8%

    Umsatz nach Produktkategorien (in Mio. EUR)         2023   2022       
    Health Brands                                 97,5         82,5  +18,2%
    Beauty Brands                                  3,5          3,3   +6,0%


KONTAKT

cometis AG
Claudius Krause
Telefon: +49-611-20585528
E-Mail: ir@pharmasgp.com

ÜBER DIE PHARMASGP HOLDING SE

PharmaSGP ist ein führendes Consumer-Health-Unternehmen mit einem
diversifizierten Portfolio von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln
(over-the-counter "OTC") und anderen Gesundheitsprodukten, die mit Fokus auf
den Vertriebskanal Apotheke vermarktet werden. Die Arzneimittel des
Unternehmens basieren mehrheitlich auf natürlichen pharmazeutischen
Wirkstoffen mit dokumentierter Wirksamkeit und wenig bekannten
Nebenwirkungen.

Die Kernmarken des Unternehmens decken chronische Indikationen ab, darunter
rheumatische Schmerzen und Nervenschmerzen sowie andere altersbedingte
Leiden. In Deutschland ist PharmaSGP mit den Markenfamilien RubaXX® bei
rheumatischen Schmerzen und Restaxil® bei neuralgischen Schmerzen (auch:
Nervenschmerzen) Marktführer für systemische, chemiefreie Schmerzmittel.
Darüber hinaus bietet PharmaSGP führende Produkte gegen sexuelle Schwäche
und Schwindelbeschwerden an. Seit der Einführung des ersten Produkts aus dem
aktuellen Produktportfolio im Jahr 2012 hat PharmaSGP ihr Geschäftsmodell
erfolgreich in anderen europäischen Ländern, darunter Österreich, Italien,
Belgien, Spanien und Frankreich, etabliert. Im September 2021 wurde das
Produktportfolio um die Marken Baldriparan®, Formigran®, Spalt® und Kamol®
erweitert und damit die Indikationsbereiche Schmerzen und Schlafstörungen
weiter ausgebaut bzw. erschlossen. Das Vertriebsgebiet wurde um die Schweiz
sowie Osteuropa erweitert. PharmaSGP erwirtschaftete im Jahr 2023 auf Basis
vorläufiger, ungeprüfter Zahlen einen Umsatz von 101,1 Millionen Euro bei
einer bereinigten EBITDA-Marge von 33,7%.

Um ihre Wettbewerbsposition weiter auszubauen, plant PharmaSGP, die Zahl der
Indikationen, die durch ihr Produktangebot abgedeckt werden, zu erhöhen
sowie die europäische Präsenz auszubauen und ihre Wachstumsstrategie
insbesondere durch die Nutzung ausgewählter M&A-Möglichkeiten zu
beschleunigen.


---------------------------------------------------------------------------

16.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    PharmaSGP Holding SE
                   Lochhamer Schlag 1
                   82166 Gräfelfing
                   Deutschland
   E-Mail:         ir@pharmasgp.com
   Internet:       https://pharmasgp.com
   ISIN:           DE000A2P4LJ5
   WKN:            A2P4LJ
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate
                   Exchange
   EQS News ID:    1880509



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1880509 16.04.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: plenum bestätigt Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2023 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisanstieg. Das laufende Geschäftsjahr ist gut gestartet (deutsch) plenum bestätigt Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2023 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisanstieg. (Boerse, 29.05.2024 - 08:33) weiterlesen...

EQS-News: EVN AG: Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023/24 (deutsch) EVN AG: Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023/24 EQS-News: EVN AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis EVN AG: Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023/24 29.05.2024 / 07:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 29.05.2024 - 07:30) weiterlesen...

EQS-News: The Platform Group mit starkem Umsatz- und Ergebniswachstum - Erhöhung der Jahresprognose 2024 (deutsch) The Platform Group mit starkem Umsatz- und Ergebniswachstum - Erhöhung der Jahresprognose 2024 EQS-News: The Platform Group AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis The Platform Group mit starkem Umsatz- und Ergebniswachstum - Erhöhung der Jahresprognose 2024 29.05.2024 / 07:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 29.05.2024 - 07:30) weiterlesen...

EQS-News: NAGA mit erneuter KAUFEN-Empfehlung und Kursziel von EUR 1,20 durch NuWays (deutsch) NAGA mit erneuter "KAUFEN"-Empfehlung und Kursziel von EUR 1,20 durch NuWays EQS-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Research Update NAGA mit erneuter "KAUFEN"-Empfehlung und Kursziel von EUR 1,20 durch NuWays 29.05.2024 / 07:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 29.05.2024 - 07:30) weiterlesen...

EQS-News: DOUGLAS Group beschleunigt Wachstum, verbessert Profitabilität und erhöht finanziellen Spielraum (deutsch) DOUGLAS Group beschleunigt Wachstum, verbessert Profitabilität und erhöht finanziellen Spielraum EQS-News: Douglas AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis DOUGLAS Group beschleunigt Wachstum, verbessert Profitabilität und erhöht finanziellen Spielraum 29.05.2024 / 07:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 29.05.2024 - 07:30) weiterlesen...

EQS-News: Multitude erreicht Meilenstein bei Diversität im Board of Directors vor dem Zeitplan (deutsch) Multitude erreicht Meilenstein bei Diversität im Board of Directors vor dem Zeitplan EQS-News: Multitude SE / Schlagwort(e): ESG Multitude erreicht Meilenstein bei Diversität im Board of Directors vor dem Zeitplan 29.05.2024 / 07:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 29.05.2024 - 07:30) weiterlesen...