Kolumne, ORE

Original-Research: ZEAL Networks SE - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu ZEAL Networks SE Unternehmen: ZEAL Networks SE ISIN: DE000ZEAL241 Anlass der Studie: Initiation of Coverage Empfehlung: Kaufen seit: 07.05.2024 Kursziel: 45,50 EUR Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Tim Kruse (CFA) Mit ZEAL gewinnt man im Lotto Die ZEAL NETWORK SE ist der deutsche Marktführer im Online-Lotto.

07.05.2024 - 12:01:38

Original-Research: ZEAL Networks SE (von Montega AG): Kaufen


Original-Research: ZEAL Networks SE - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu ZEAL Networks SE

Unternehmen: ZEAL Networks SE
ISIN: DE000ZEAL241

Anlass der Studie: Initiation of Coverage
Empfehlung: Kaufen
seit: 07.05.2024
Kursziel: 45,50 EUR
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Tim Kruse (CFA)

Mit ZEAL gewinnt man im Lotto
 
Die ZEAL NETWORK SE ist der deutsche Marktführer im Online-Lotto. Über die
Plattformen Lotto24 und Tipp24 spielen monatlich mehr als eine Million
aktive Kunden die größten staatlichen Lotterien 6aus49 und Eurojackpot. Als
staatlich lizenzierter Spielvermittler erhält ZEAL hierfür im Gegenzug eine
Provision von den Lotterieanbietern und Servicegebühren von den Kunden.
Seit Juni 2023 hat das Unternehmen zudem die Erlaubnis, virtuelle
Automatenspiele auszutragen und bietet diese nun ebenfalls auf seinen
Portalen an. Darüber hinaus veranstaltet das Unternehmen die
Soziallotterien freiheit+ sowie Deutsche Traumhauslotterie, hat eine
B2B-Partnerschaft mit der spanischen Lotterie ONCE und hält sechs
Beteiligungen an Gaming Startups.
 
Der Markt für Lotterien kann als saturiert angesehen werden und weist
entsprechend seit Jahren eine Seitwärtsbewegung bei einem jährlichen
Spielvolumen von rund 9,5 Mrd. EUR auf. Der Lotteriemarkt unterliegt
jedoch, wie viele andere B2C-Märkte, einem stetigen Wandel von Offline zu
Online und verzeichnet mittlerweile eine Online-Penetration von ca. 24%.
Diese soll nach Einschätzung des Unternehmens langfristig auf mindestens
50% anwachsen. Zudem haben Soziallotterien wie Aktion Mensch klassische
Lotterieformate wie Klassenlotterien verdrängt und verfügen gleichzeitig
über einen höheren Online-Anteil. Zusammen dürften diese Faktoren ein
Online-Wachstum im mittleren bis oberen einstelligen Prozentbereich in den
kommenden Jahren zulassen.
 
Mit einem durchschnittlichen Wachstum von 9,2% seit 2006 hat ZEAL die
Entwicklung des Gesamtmarktes klar übertroffen und entsprechend den
Marktanteil kontinuierlich auf heute mehr als 41% ausgebaut. Das Erlangen
der Marktführerschaft wurde durch Skalenvorteile in Marketing und
IT-Entwicklung gegenüber den föderal agierenden
Landeslotteriegesellschaften ermöglicht. Als Folge weisen Lotto24 und
Tipp24 eine hohe Kundenzufriedenheit (> 80%) und eine entsprechend gute
Kundenbindung auf.
 
Die starke Marktposition in Verbindung mit der verhältnismäßig geringen
Preiselastizität der Nachfrage wird es ZEAL ermöglichen, im laufenden Jahr
die kundenseitigen Servicegebühren zu erhöhen. Zusammen mit den
Umsatzbeiträgen aus dem neuen Games-Bereich sowie dem Start einer neuen
Soziallotterie in H2 dürfte dies dem Unternehmen in 2024 und 2025 einen
deutlichen Wachstumsschub verleihen, was die starke Umsatz-Guidance von
140-150 Mio. EUR für das laufende Jahr erklärt. Grundsätzlich ermöglicht
das Geschäftsmodell einen hohen operating Leverage. Im laufenden Jahr wird
dieser jedoch durch die Investitionen in die neuen Geschäftsfelder sowie
den einhergehenden Personalaufbau überlagert und entsprechend eine leicht
unterproportionale Entwicklung beim EBITDA erwartet (38-42 Mio. EUR). In
den Folgejahren dürften die Skalenerträge jedoch durchschlagen und u.E.
eine deutliche Steigerung der Profitabilität ermöglichen.
 
Nach Bekanntgabe des starken Ausblicks für 2024ff. hat die Aktie einen
deutlichen Kurssprung verzeichnet. Unsere DCF-Bewertung indiziert mit einem
FV von 45,54 EUR jedoch weiteres Upside und wir halten ein Ziel-KGV von
rund 32x für 2025e aufgrund des visiblen Wachstumspfads, der starken
Marktstellung und der krisensicheren Nachfrage für gerechtfertigt.
 
Fazit: Wir erachten die Kombination von der stabilen Nachfrage, der
strukturellen Wachstumstreiber sowie der dominierenden Marktstellung für
hoch attraktiv und nehmen die Coverage mit einer Kaufempfehlung und einem
Kursziel von 45,50 EUR auf.
 
 
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++
 
Über Montega:
 
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/29619.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen. KGaA - von GSC Research GmbH Einstufung von GSC Research GmbH zu CEWE Stiftung & Co. Original-Research: CEWE Stiftung & Co. (Boerse, 24.05.2024 - 11:51) weiterlesen...

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy Original-Research: 2G Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu 2G Energy AG Unternehmen: 2G Energy AG ISIN: DE000A0HL8N9 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 24.05.2024 Kursziel: 34,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: 24.08.2023: Hochstufung von Hinzufügen auf Kaufen Analyst: Dr. (Boerse, 24.05.2024 - 09:31) weiterlesen...

Original-Research: NFON AG (von NuWays AG): Kaufen Original-Research: NFON AG - from NuWays AG Classification of NuWays AG to NFON AG Company Name: NFON AG ISIN: DE000A0N4N52 Reason for the research: Update Recommendation: Kaufen from: 24.05.2024 Target price: EUR 11.70 Target price on sight of: 12 Monaten Last rating change: Analyst: Philipp Sennewald Strong Q1 displays ongoing operational improvements; chg. (Boerse, 24.05.2024 - 09:01) weiterlesen...

Original-Research: PORR AG (von Montega AG): Kaufen Original-Research: PORR AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu PORR AG Unternehmen: PORR AG ISIN: AT0000609607 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 23.05.2024 Kursziel: 20,00 EUR Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Patrick Speck (CESGA) Jahresauftakt geglückt - Aktie nach wie vor zu günstig PORR hat heute den Q1-Bericht vorgelegt, der einen soliden Jahresstart widerspiegelt [Tabelle] Orderbuch bietet hohe Visibilität: In Q1 verzeichnete PORR Neuaufträge i.H.v. 1,311 Mrd. (Boerse, 23.05.2024 - 18:12) weiterlesen...

Original-Research: The Platform Group AG (TPG) (von Montega AG): Kaufen Original-Research: The Platform Group AG (TPG) - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu The Platform Group AG (TPG) Unternehmen: The Platform Group AG (TPG) ISIN: DE000A2QEFA1 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 23.05.2024 Kursziel: 10,00 EUR (zuvor: 9,00 EUR) Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Nils Scharwächter Steigendes Ergebnis von positiven PPA-Effekten geprägt - Verschuldung nach wie vor auf hohem Niveau Die The Platform Group hat Ende vergangener Woche den testierten Konzernabschluss vorgelegt, in dem jeweils die zuvor berichteten Pro-forma-Zahlen den IST-Werten gegenübergestellt wurden. (Boerse, 23.05.2024 - 18:11) weiterlesen...

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen Original-Research: FORTEC Elektronik AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu FORTEC Elektronik AG Unternehmen: FORTEC Elektronik AG ISIN: DE0005774103 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 23.05.2024 Kursziel: 31,00 EUR (zuvor: 33,00 EUR) Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Miguel Lago Mascato FY-Prognose nach Q3-Ergebnissen korrigiert FORTEC Elektronik hat gestern mit Vorlage vorläufiger Q3-KPIs die Korrektur der FY-Guidance bekanntgegeben. (Boerse, 23.05.2024 - 13:46) weiterlesen...