Kolumne, ORE

Original-Research: Smartbroker Holding AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Smartbroker Holding AG Unternehmen: Smartbroker Holding AG ISIN: DE000A2GS609 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 23.02.2024 Kursziel: 11,00 EUR Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Christoph Hoffmann Smartbroker mit vorsichtigem Ausblick für 2024 Smartbroker hat jüngst über die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres berichtet und unsere zuvor reduzierten Prognosen umsatzseitig leicht unter- und ergebnisseitig übertroffen.

23.02.2024 - 11:16:31

Original-Research: Smartbroker Holding AG (von Montega AG): Kaufen


Original-Research: Smartbroker Holding AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Smartbroker Holding AG

Unternehmen: Smartbroker Holding AG
ISIN: DE000A2GS609

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 23.02.2024
Kursziel: 11,00 EUR
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Christoph Hoffmann

Smartbroker mit vorsichtigem Ausblick für 2024
 
Smartbroker hat jüngst über die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres
berichtet und unsere zuvor reduzierten Prognosen umsatzseitig leicht unter-
und ergebnisseitig übertroffen. Darüber hinaus hat das Unternehmen den
Ausblick für 2024 vorgestellt, der bewusst keine Belebung des Umfelds
unterstellt. Unsere Erwartungen liegen in Bezug auf die Erlöse und das
EBITDA jeweils in der oberen Hälfte der Guidance.
 
Vorl. FY23-Zahlen im Detail: Smartbroker hat 2023 mit einem Umsatz von 46,3
Mio. EUR (-12,3% yoy) abgeschlossen, wobei der Rückgang nahezu gänzlich auf
das Medien-Segment zurückzuführen ist. Das zweite Halbjahr zeigt dabei eine
Fortsetzung des Umsatz- und EBITDA-Rückgangs (aller Erlösströme) des
Medien-Segments. Für 2024 erwartet der Vorstand in diesem Bereich einen
weiteren, leicht zweistell. Umsatzrückgang (yoy). Auf Ebene des EBITDA
wurden konzernweit 0,5 Mio. EUR erzielt, wobei der Medienbereich mit 5,7
Mio. EUR (-61% yoy) den Verlust des Brokerage-Segments (-5,2 Mio. EUR)
leicht überkompensierte. Die unterjährig negative Ergebnisentwicklung ist
u.E. auch teils auf Einmalkosten des Depot-Umzugs in H2 zurückzuführen.
 
[Abbildung]
 
Guidance 2024 impliziert Umsatzsteigerung und im Midpoint leichte
EBITDA-Steigerung: Für das laufende Jahr hat das Management in seiner
jüngst veröffentlichten Guidance keine Belebung des Marktumfelds
berücksichtigt, sodass die FY-Prognose bei einer Verbesserung der
Rahmenbedingungen übertroffen werden dürfte. Dabei sieht die Guidance eine
Umsatzsteigerung von 8,0% bis 18,8% yoy auf 50,0 bis 55,0 Mio. EUR (MONe:
53,4 Mio. EUR) sowie ein EBITDA von -1,0 bis 3,0 Mio. EUR vor (MONe: 1,9
Mio. EUR). Auf Segmentebene dürfte der Bereich Transaktion durch
verbesserte Konditionen im neuen Setup (neuer Abwicklungspartner)
signifikantes Umsatzwachstum und ein höheres EBITDA trotz Steigerung der
CAC verzeichnen. Nach umfangreichen CAPEX in den Vorjahren beziffert der
Vorstand die Investitionen in 2024 auf rd. 2,5 Mio. EUR, sodass sich gem.
Guidance zudem ein leicht negativer Free Cashflow ergeben könnte. Insgesamt
liegt die Guidance im Rahmen unserer Prognosen, sodass wir diese
bestätigen.
 
Marketingstart Mitte des Jahres avisiert: Im gestrigen Earnings Call hob
der Vorstand hervor, dass das Marketing-Budget ausschließlich für
Performance-Marketing und nicht für Sponsorings und ähnliche
bekanntheitssteigernde Maßnahmen eingesetzt werden wird. In 2024 sollen so
20.000 bis 30.000 Neukunden zu Kosten von je 70 bis 80 EUR gewonnen werden
(MONe: 30.000 Neukunden bei 100 EUR CAC/Kunde).
 
Fazit: Die '24er-Guidance spiegelt die herausfordernden Rahmenbedingungen
im Mediensegment wider. Das Brokerage-Segment wird dagegen u.E. aufgrund
vorteilhafter Vertragsbedingungen sowohl im Umsatz als auch im EBITDA wie
erwartet zulegen. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung und unser Kursziel
i.H.v. 11,00 EUR.
 
 
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++
 
Über Montega:
 
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/28969.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Original-Research: Advanced Blockchain AG (von GBC AG): Kaufen Original-Research: Advanced Blockchain AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu Advanced Blockchain AG Unternehmen: Advanced Blockchain AG ISIN: DE000A0M93V6 Anlass der Studie: Research Comment Empfehlung: Kaufen Kursziel: 17,64 EUR Kursziel auf Sicht von: 31.12.2025 Letzte Ratingänderung: Analyst: Matthias Greiffenberger, Julien Desrosiers Unternehmensleistung in herausforderndem Umfeld übertrifft die Erwartungen mit deutlichen Wertsteigerungen in den Top 10 der Portfoliopositionen - Kursziel auf 17,64 EUR angehoben (bisher: 11,00 EUR) Die Advanced Blockchain AG hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. (Boerse, 19.04.2024 - 14:02) weiterlesen...

Original-Research: Advanced Blockchain AG (von GBC AG): Buy Original-Research: Advanced Blockchain AG - from GBC AG Classification of GBC AG to Advanced Blockchain AG Company Name: Advanced Blockchain AG ISIN: DE000A0M93V6 Reason for the research: Research Comment Recommendation: Buy Target price: 17.64 EUR Target price on sight of: 31.12.2025 Last rating change: Analyst: Matthias Greiffenberger, Julien Desrosiers Company performance in a challenging environment exceeds expectations with significant value increases in the top 10 portfolio positions - target price raised to EUR17.64 (previously: EUR11.00) Advanced Blockchain AG has published preliminary figures for the fiscal year 2023. (Boerse, 19.04.2024 - 14:01) weiterlesen...

Original-Research: clearvise AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy Original-Research: clearvise AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu clearvise AG Unternehmen: clearvise AG ISIN: DE000A1EWXA4 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 19.04.2024 Kursziel: 3,20 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: 12.04.2021: Hochstufung von Hinzufügen auf Kaufen Analyst: Dr. (Boerse, 19.04.2024 - 12:51) weiterlesen...

Original-Research: DEMIRE AG (von NuWays AG): Halten Original-Research: DEMIRE AG - from NuWays AG Classification of NuWays AG to DEMIRE AG Company Name: DEMIRE AG ISIN: DE000A0XFSF0 Reason for the research: Update Recommendation: Halten Target price: EUR 1.20 Target price on sight of: 12 Monaten Last rating change: Analyst: Philipp Sennewald Annual report postponed due to prolonged bond negotiations Yesterday, DEMIRE announced the postponement of the publication of the 2023 annual report due to the ongoing negotiations with the bondholders regarding the restructuring of the company's corporate bond. (Boerse, 19.04.2024 - 09:01) weiterlesen...

Original-Research: Valneva (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy Original-Research: Valneva - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Valneva Unternehmen: Valneva ISIN: FR0004056851 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 12.04.2024 Kursziel: EUR8.60 Kursziel auf Sicht von: 12 months Letzte Ratingänderung: - Analyst: Simon Scholes, CFA First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Valneva SE (ISIN: FR0004056851) veröffentlicht. (Boerse, 18.04.2024 - 16:01) weiterlesen...

Original-Research: CeoTronics AG (von BankM AG): Kaufen Original-Research: CeoTronics AG - von BankM AG Einstufung von BankM AG zu CeoTronics AG Unternehmen: CeoTronics AG ISIN: DE0005407407 Anlass der Studie: Großauftrag, Basisstudien-Update Empfehlung: Kaufen seit: 18.04.2024 Kursziel: EUR 7,65 Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: Keine Analyst: Daniel Grossjohann und Dr. (Boerse, 18.04.2024 - 13:01) weiterlesen...