Kolumne, ORE

Original-Research: Shelly Group AD - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Shelly Group AD Unternehmen: Shelly Group AD ISIN: BG1100003166 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 15.05.2024 Kursziel: 77,00 BGN Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Bastian Brach US-Roadshow Feedback: Internationales Interesse nimmt stark zu - Liquidität der Aktie dürfte von XETRA-Listing profitieren Wir waren Anfang Mai gemeinsam mit Wolfgang Kirsch, dem Co-CEO der Shelly Group, auf Roadshow in New York.

15.05.2024 - 14:06:29

Original-Research: Shelly Group AD (von Montega AG): Kaufen


Original-Research: Shelly Group AD - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Shelly Group AD

Unternehmen: Shelly Group AD
ISIN: BG1100003166

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 15.05.2024
Kursziel: 77,00 BGN
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Bastian Brach

US-Roadshow Feedback: Internationales Interesse nimmt stark zu - Liquidität
der Aktie dürfte von XETRA-Listing profitieren
 
Wir waren Anfang Mai gemeinsam mit Wolfgang Kirsch, dem Co-CEO der Shelly
Group, auf Roadshow in New York. Nachdem in den Gesprächen die
beeindruckende Story Shellys vorgestellt wurde, standen bei den Q&As der
anhaltende Wachstumskurs, die Nachhaltigkeit des EBIT-Margenniveaus und das
XETRA-Listing im Fokus.
 
Top Line sollte sich bis 2026 verdoppeln: Angesichts der starken jährlichen
Steigerungsraten der Konzernerlöse (CAGR 2021-23: 56,9%) waren die
Investoren daran interessiert, inwiefern Shelly diese Dynamik
aufrechterhalten kann. Hierbei verwies Herr Kirsch auf die allgemeine
Marktentwicklung, die Zuwachsraten von rd. 20% p.a. aufweist. Neben einem
hohen Wachstumspotential in den USA, welches seit kurzem über das
Online-Listing bei Home Depot und und dem weiteren Ausbau des
AmazonVertriebs besser erschlossen werden soll, ist in der DACH-Region noch
viel Potenzial vorhanden. Während hier im vergangenen Jahr knapp 35 Mio.
EUR realisiert wurden, setzte der Wettbewerber 'homematic' allein in
Deutschland >100 Mio. EUR um. Aufgrund der u.E. herausragenden
Marktposition durch die deutlichen Wettbewerbsvorteile (Systemoffenheit,
Produktqualität- und innovation, attraktives Pricing) sehen wir derzeit
keine Gründe, warum Shelly mit den fortlaufenden Marktanteilsgewinnen in
Deutschland nicht auch ein vergleichbares Umsatzniveau erreichen sollte.
Wenngleich eine Verdopplung der Konzernerlöse innerhalb von zwei Jahren für
Außenstehende ambitioniert wirken dürfte, halten wir dies aufgrund der
zahlreichen visiblen Wachstumssäulen (u.a. Ausbau des
Professional-Geschäfts, GEN4 Produkte, Amazon Vendor Business in den USA)
für sehr realistisch. Mit den vorläufigen Q1-Zahlen (Umsatz +46% yoy) hat
Shelly dies erneut unter Beweis gestellt.
 
Attraktive EBIT-Marge von 25% dürfte nachhaltig sein: Ein wesentlicher
Aspekt der Ertragsstärke von Shelly ist der Kostenvorteil am Standort
Bulgarien, der in vielen Bereichen vom Lohnniveau mit dem von China
vergleichbar sein dürfte. Shellys wachsende internationalen Community
bietet ebenfalls große Vorteile. So müssen z.B. Produkt-Launches nicht
durch kostenintensive Marketingkampagnen begleitet werden und es können
Entwicklungs- und Supportkosten dadurch reduziert werden. Außerdem hat das
Unternehmen in den letzten 18 Monaten die Preise im Gegensatz zu vielen
Wettbewerbern nicht erhöht und mit den anstehenden Generationswechseln der
Produkte sollten sich zusätzliche Möglichkeiten der Preisdifferenzierung
eröffnen. Zudem bietet das Modul-Geschäft sowie die Monetarisierung der
Plattform weiteres Margenpotenzial. Insgesamt dürfte es Shelly u.E.
gelingen, selbst bei einem überproportional wachsenden B2B-Geschäft mit
einhergehenden Rabattierungen das attraktive Margenprofil nachhaltig zu
verteidigen.
 
XETRA-Listing ist erfolgt: Shelly betritt als erstes bulgarisches
Unternehmen den größten Handelsplatz Deutschlands und erreicht damit einen
weiteren Meilenstein der Kapitalmarktstrategie. Mit dem Listing dürfte die
Liquidität der Aktie weiter zunehmen.
 
Fazit: Zusammenfassend hat uns die US-Roadshow in unserer Auffassung
bestärkt, dass die beeindruckende Entwicklung sowie der bevorstehende
hochprofitable Wachstumspfad nicht nur für nationale Investoren attraktiv
ist. Das uns gespiegelte Feedback war hinsichtlich der operativen Qualität
durchweg positiv. Die endgültigen Q1-Ergebnisse sollten diese Eindrücke
u.E. bestätigen. Entsprechend bekräftigen wir unsere Kaufempfehlung bei
gleichbleibendem Kursziel i.H.v. 77,00 BGN.
 
 
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++
 
Über Montega:
 
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/29757.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Original-Research: Cardiol Therapeutics Inc (von First Berlin Equity Research... Original-Research: Cardiol Therapeutics Inc - from First Berlin Equity Research GmbH Classification of First Berlin Equity Research GmbH to Cardiol Therapeutics Inc Company Name: Cardiol Therapeutics Inc ISIN: CA14161Y2006 Reason for the research: Update Recommendation: Buy from: 14.06.2024 Target price: USD8.50 Target price on sight of: 12 months Last rating change: - Analyst: Christian Orquera First Berlin Equity Research has published a research update on Cardiol Therapeutics Inc. (Boerse, 14.06.2024 - 14:52) weiterlesen...

Original-Research: The Platform Group AG (von Montega AG): Kaufen Original-Research: The Platform Group AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu The Platform Group AG Unternehmen: The Platform Group AG ISIN: DE000A2QEFA1 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 14.06.2024 Kursziel: 13,00 EUR (zuvor: 10,00 EUR) Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Ingo Schmidt Anhebung der Prognose und zunehmende Transparenz nach dem Capital Markets Day eröffnen zusätzliches Kurspotential Nachdem THE PLATFORM GROUP (TPG) bereits Ende Mai die Prognosen für das laufende Geschäftsjahr erhöht hatte, nutzte das Unternehmen den Capital Markets Day (11.06.), um die Equity Story einem breiten Publikum zu präsentieren und das Verständnis für das Geschäftsmodell deutlich zu erhöhen. (Boerse, 14.06.2024 - 11:01) weiterlesen...

Original-Research: Brockhaus Technologies AG (von Montega AG): Kaufen Original-Research: Brockhaus Technologies AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Brockhaus Technologies AG Unternehmen: Brockhaus Technologies AG ISIN: DE000A2GSU42 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 13.06.2024 Kursziel: 71,00 EUR Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Christoph Hoffmann Roadshow-Feedback: Zweistelliges Gewinnwachstum erwartet Am gestrigen Dienstag waren wir mit dem CEO Marco Brockhaus, dem M&A-Verantwortlichen Paul Göhring sowie dem Head of Capital Markets Florian Peter auf Roadshow. (Boerse, 13.06.2024 - 15:51) weiterlesen...

Original-Research: Formycon AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy Original-Research: Formycon AG - from First Berlin Equity Research GmbH Classification of First Berlin Equity Research GmbH to Formycon AG Company Name: Formycon AG ISIN: DE000A1EWVY8 Reason for the research: Update Recommendation: Buy from: 13.06.2024 Target price: EUR80,00 Target price on sight of: 12 months Last rating change: - Analyst: Simon Scholes, CFA First Berlin Equity Research has published a research update on Formycon AG (ISIN: DE000A1EWVY8). (Boerse, 13.06.2024 - 10:41) weiterlesen...

Original-Research: MPH Health Care AG (von First Berlin Equity Research GmbH)... Original-Research: MPH Health Care AG - from First Berlin Equity Research GmbH Classification of First Berlin Equity Research GmbH to MPH Health Care AG Company Name: MPH Health Care AG ISIN: DE000A289V03 Reason for the research: Q1 & 2023 Ergebnisse Recommendation: Kaufen from: 12.06.2024 Target price: EUR113 Target price on sight of: 12 Monate Last rating change: - Analyst: Ellis Acklin First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu MPH Health Care AG (ISIN: DE000A289V03) veröffentlicht. (Boerse, 12.06.2024 - 14:46) weiterlesen...

Original-Research: Vidac Pharma Holding Plc (von Sphene Capital GmbH): Buy Original-Research: Vidac Pharma Holding Plc - from Sphene Capital GmbH Classification of Sphene Capital GmbH to Vidac Pharma Holding Plc Company Name: Vidac Pharma Holding Plc ISIN: GB00BM9XQ619 Reason for the research: Initiation of Coverage Recommendation: Buy from: 12.06.2024 Target price: EUR 4.90 Target price on sight of: 36 months Last rating change: - Analyst: Peter Thilo Hasler Reversal of the abnormal metabolism of cancer cells We initiate research coverage of the shares of Vidac Pharma Holding plc with a Buy rating and a price target of EUR 4.90 (base case scenario). (Boerse, 12.06.2024 - 14:36) weiterlesen...