Kolumne, ORE

Original-Research: sdm SE - von Sphene Capital GmbH Einstufung von Sphene Capital GmbH zu sdm SE Unternehmen: sdm SE ISIN: DE000A3CM708 Anlass der Studie: Update Report Empfehlung: Buy seit: 10.06.2024 Kursziel: EUR 5,20 (bislang EUR 8,40) Kursziel auf Sicht von: 24 Monate Letzte Ratingänderung: - Analyst: Peter Thilo Hasler, CEFA Ohne Konzernabschluss keine Vergleichsmöglichkeit Überraschend hat sdm für das abgelaufene Geschäftsjahr 2023 keinen Konzernabschluss veröffentlicht, sondern nur den Einzelabschluss der wirtschaftlich unbedeutenden Holdinggesellschaft sdm SE.

10.06.2024 - 14:31:36

Original-Research: sdm SE (von Sphene Capital GmbH): Buy


Original-Research: sdm SE - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu sdm SE

Unternehmen: sdm SE
ISIN: DE000A3CM708

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 10.06.2024
Kursziel: EUR 5,20 (bislang EUR 8,40)
Kursziel auf Sicht von: 24 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Thilo Hasler, CEFA

Ohne Konzernabschluss keine Vergleichsmöglichkeit
 
Überraschend hat sdm für das abgelaufene Geschäftsjahr 2023 keinen
Konzernabschluss veröffentlicht, sondern nur den Einzelabschluss der
wirtschaftlich unbedeutenden Holdinggesellschaft sdm SE. Der Abschluss
lässt sich damit weder mit den Quartalsberichten oder der dort ausgegebenen
Guidance vergleichen, noch kann er als Basis einer Unternehmensbewertung
herangezogen werden. Auf Basis eines von uns geschätzten pro-forma
Konzernabschlusses und nach Anhebung bewertungsrelevanter Risikoparameter
ermitteln wir aus einem dreiphasigen DCF-Entity-Modell (Base-Case-Szenario)
ein Kursziel von EUR 5,20 (bislang: EUR 8,40). In einer Monte-Carlo-Analyse
haben wir alternative Umsatz- und Ertragsszenarien zugrunde gelegt und
ermitteln Werte des Eigenkapitals in einer Bandbreite zwischen EUR 4,60
(10%-Quantil) und EUR 5,85 (90%-Quantil) je Aktie. Angesichts einer von uns
auf Sicht von 36 Monaten erwarteten Kursperformance von 134,2% bestätigen
wir unser Buy-Rating für die Aktien der sdm SE.
 
Bei der Veröffentlichung der Eckdaten zum Jahresabschluss 2023 wurde
bekannt, dass sdm auf die Erstellung eines Konzernberichts verzichtet hat,
obwohl das unterjährige Zahlenwerk diesen erwarten ließ. So wurde
unterjährig nicht nur für das Gesamtjahr eine Guidance für den
Konzernumsatz in Höhe von EUR 50 Mio. in Aussicht gestellt, was einer
Verdreifachung der Konzernerlöse gegenüber 2022 entsprochen und damit einen
wesentlichen Teil der wachstumsgetriebenen Equity Story des Unternehmens
ausgemacht hätte, auch das Quartals-Reporting war, wenn auch mit der
Einschränkung, dass es sich um eine "vereinfachte wirtschaftliche
Betrachtungsweise" handelte, durchweg auf konsolidierten Zahlen aufgebaut.
Dementsprechend lassen die nun veröffentlichten Zahlen auf Ebene der
wirtschaftlich aus unserer Sicht völlig unbedeutenden Holdinggesellschaft
sdm SE einen Soll-Ist-Vergleich des Erreichten mit der Guidance nicht zu.
Auch eine Bewertung der Aktie anhand gängiger DCF-Verfahren ist auf Basis
des Abschlusses der Muttergesellschaft nur unter rigiden Annahmen möglich.
 
Mitverantwortlich für die Nicht-Veröffentlichung von Konzernzahlen zum
Jahresabschluss 2023 dürfte nach unserer Einschätzung gewesen sein, dass
die IWSM Industrie- und Werkschutz Mund nicht, wie ursprünglich angegeben,
rückwirkend zum 01.01.2023 übernommen werden konnte, sondern Angabe gemäß
erst zum 01.09.2023 bilanzwirksamer Bestandteil der sdm-Gruppe wurde. Dass
es diesbezüglich zu Verzögerungen kommen könnte, war vom Unternehmen im
Jahresverlauf 2023 nicht kommuniziert worden. Die konsolidierten Zahlen für
das Gesamtjahr 2023 hätten damit deutlich unter den veröffentlichten
Neumonatszahlen (in denen noch einer Konsolidierung der IWSM zum 01.01.2023
ausgegangen worden war) gelegen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/30007.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558 / +49 (152) 31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Original-Research: Verve Group SE (von GBC AG): Kaufen Original-Research: Verve Group SE - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu Verve Group SE Unternehmen: Verve Group SE ISIN: SE0018538068 Anlass der Studie: Researchstudie (Note) Empfehlung: Kaufen Kursziel: 6,00 EUR Letzte Ratingänderung: Analyst: Marcel Goldmann, Cosmin Filker Jun-Übernahme sorgt für deutlichen Umsatz- und Ergebniszuwachs und eine signifikante Stärkung der Demand-Side; Die Integration des Zukaufs eröffnet erhebliche Umsatzsynergien; Deutliche Erhöhung der Prognosen und des Kursziels; "Kaufen"-Rating bestätigt Am 18.06.2024 hat die Verve Group SE (Verve) die Vertragsunterzeichnung der vollständigen Übernahme der Jun Group, einem führenden Technologieunternehmen für mobile Werbung mit dem Schwerpunkt auf die Demand-Side und starke Geschäftsbeziehungen zu führenden US-Marken- und -Medienagenturen, bekanntgegeben. (Boerse, 24.06.2024 - 12:02) weiterlesen...

Original-Research: Verve Group SE (von GBC AG): BUY Original-Research: Verve Group SE - from GBC AG Classification of GBC AG to Verve Group SE Company Name: Verve Group SE ISIN: SE0018538068 Reason for the research: Research study (Note) Recommendation: BUY Target price: 6.00 EUR Last rating change: Analyst: Marcel Goldmann, Cosmin Filker Jun acquisition ensures significant sales and earnings growth and a significant strengthening of the demand side; the integration of the acquisition opens up considerable sales synergies; significant increase in forecasts and price target; 'BUY' rating confirmed On 18 June 2024, Verve Group SE (Verve) announced the signing of an agreement to fully acquire Jun Group, a leading mobile advertising technology company with a focus on the demand side and strong business relationships with leading US brands and media agencies. (Boerse, 24.06.2024 - 12:01) weiterlesen...

Original-Research: APONTIS PHARMA AG (von First Berlin Equity Research GmbH):... Original-Research: APONTIS PHARMA AG - from First Berlin Equity Research GmbH Classification of First Berlin Equity Research GmbH to APONTIS PHARMA AG Company Name: APONTIS PHARMA AG ISIN: DE000A3CMGM5 Reason for the research: Initiation of Coverage Recommendation: Buy from: 24.06.2024 Target price: EUR 17.00 Target price on sight of: 12 months Last rating change: - Analyst: Christian Orquera First Berlin Equity Research on 24/06/2024 initiated coverage on APONTIS PHARMA AG (ISIN: DE000A3CMGM5/ Bloomberg: APPH GR). (Boerse, 24.06.2024 - 11:01) weiterlesen...

Original-Research: Verve Group SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Ka... Original-Research: Verve Group SE - from First Berlin Equity Research GmbH Classification of First Berlin Equity Research GmbH to Verve Group SE Company Name: Verve Group SE ISIN: SE0018538068 Reason for the research: M&A Update Recommendation: Kaufen from: 24.06.2024 Target price: EUR4,90 Target price on sight of: 12 Monate Last rating change: - Analyst: Ellis Acklin First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Verve Group SE (ISIN: SE0018538068) veröffentlicht. (Boerse, 24.06.2024 - 09:16) weiterlesen...

Original-Research: Partec AG (von Montega AG): - Original-Research: Partec AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Partec AG Unternehmen: Partec AG ISIN: DE000A3E5A34 Anlass der Studie: Suspension of Coverage Empfehlung: - seit: 21.06.2024 Kursziel: - Kursziel auf Sicht von: - Letzte Ratingänderung: - Analyst: - Coverage wird eingestellt Mit dem heutigen Tag stellen wir die Coverage der ParTec AG ein. (Boerse, 21.06.2024 - 17:01) weiterlesen...

Original-Research: Enapter AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy Original-Research: Enapter AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Enapter AG Unternehmen: Enapter AG ISIN: DE000A255G02 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 21.06.2024 Kursziel: 11,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: 12.08.2021: Hochstufung von Hinzufügen auf Kaufen Analyst: Dr. (Boerse, 21.06.2024 - 11:41) weiterlesen...